Anime und Manga

Für den alltäglichen trash

Re: Anime und Manga

Beitragvon icezolation » Di 14. Feb 2012, 17:40

Japanisch mit englischen Untertiteln auf 1280x720 war schon in Ordnung. :o
Benutzeravatar
icezolation
 
Beiträge: 172
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 16:20
Wohnort: das wüsste ich auch gerne

Re: Anime und Manga

Beitragvon toadstool » Fr 24. Feb 2012, 18:06

ganz klar:
<----
crazy aber witzig^^
Ich bin kein "Glückspilz"
Fruit Ninja (iphone version) Arcade mode, mein highscore liegt bei 1021 Punkten!!!
Wer kann mich toppen?
Benutzeravatar
toadstool
 
Beiträge: 233
Registriert: So 3. Jan 2010, 19:42
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein, Pfingstweide

Re: Anime und Manga

Beitragvon Rossfeld2011 » Fr 24. Feb 2012, 23:48

pokemon alle erschienenen bände
digimon alle bände
captiän tsubasa alle bände
superkickers 2006 alle bände

zelda mangas alle 9 bücher auf japanisch
Troja ist der Ruler of the Rawiioli World!
Rossfeld2011
 
Beiträge: 203
Registriert: Di 18. Okt 2011, 11:35
Wohnort: Sempach, Schweiz

Re: Anime und Manga

Beitragvon PAL-Mario-Fan » So 26. Feb 2012, 03:30

Wenn ich hier jetzt alle meine bisher angeschauten Animes aufliste, würde das wohl den Rahmen sprengen. Dafür hab ich meine Liste bei zB Anime-Loads. (ca 170 vor meiner letzten Aktualisierung ^^). Aber ich schreib mal die Animes auf, die ich mir aktuell ansehe:

- One Piece (natürlich)
- Guilty Crown
- Mouretsu Uchuu Kaizoku
- Zero no Tsukaima Final
- Black Rock Shooter (fand den Film schon gut)
- Highschool DxD
- Ano Natsu de Matteru (erinnert immer mehr an Onegai Teacher)

Achja und gestern hab ich mir "Ookami-san to Shichinin no Nakama-tachi" fertig angesehen.
Benutzeravatar
PAL-Mario-Fan
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa 3. Okt 2009, 23:43
Wohnort: Berchtesgaden, Bayern, Deutschland

Re: Anime und Manga

Beitragvon Warriv » So 26. Feb 2012, 14:01

http://www.youtube.com/watch?v=59E1yywtyOw Hahahaha einer der besten Animes, die ich kenne :D
KRITISCH KINO
Rezensionen, Empfehlungen und mehr...

http://kritischkino.wordpress.com/
----------------------------------------------
Aktuelle Rezension: Black Sheep
Benutzeravatar
Warriv
Moderator
 
Beiträge: 3574
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 19:17
Wohnort: Dortmund

Re: Anime und Manga

Beitragvon Lost12 » Di 28. Feb 2012, 21:42

http://www.youtube.com/watch?v=u6M965O6Ydg&feature=player_embedded das is soo geil hahaha! ich musste da so sehr lachen :lol:
"Cut your backup plan will make your DREAM come true faster."- Di "Moon" Zhang (IaMmE)
Benutzeravatar
Lost12
 
Beiträge: 21
Registriert: So 17. Jul 2011, 21:00
Wohnort: zu Hause :D

Re: Anime und Manga

Beitragvon icezolation » Di 28. Feb 2012, 21:50

Benutzeravatar
icezolation
 
Beiträge: 172
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 16:20
Wohnort: das wüsste ich auch gerne

Re: Anime und Manga

Beitragvon Rafi » Di 27. Mär 2012, 22:26

Momentan schaue ich ja wieder richtig gern Conan. Dank VIVA kommt man ja endlich wieder in den Genuss der deutschen Folgen. Mir ist nun auch übrigens aufgefallen, dass Conan eine richtig gute dt. Synchro hat. Wenn man das mal mit anderen dt. Synchros vergleicht... Hoffentlich werden sie nach den Wiederholungen auch neue Folgen ausstrahlen. Lukrativ ist Conan für VIVA allemal - die Quoten sind über dem Senderschnitt.
FOLLOW ME ON TWITTER: twitter.com/rafi123

Bild
Benutzeravatar
Rafi
 
Beiträge: 294
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 12:47

Re: Anime und Manga

Beitragvon dakeh19 » Do 12. Apr 2012, 19:45

Also im mom stehe ich voll auf Fairy Tale. Diese Sendung müsst ihr gesehen haben
Benutzeravatar
dakeh19
 
Beiträge: 213
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 16:44
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Anime und Manga

Beitragvon Warriv » Do 12. Apr 2012, 20:41

finde die synchro von ft extrem scheiße, da bleib ich lieber beim manga^^
KRITISCH KINO
Rezensionen, Empfehlungen und mehr...

http://kritischkino.wordpress.com/
----------------------------------------------
Aktuelle Rezension: Black Sheep
Benutzeravatar
Warriv
Moderator
 
Beiträge: 3574
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 19:17
Wohnort: Dortmund

Re: Anime und Manga

Beitragvon icezolation » Fr 13. Apr 2012, 10:19

Fairy Tale hat mich nach einiger Zeit garnicht mehr gebockt... einzig bescheuerter Fanservice könnte man als Grund aufzählen, es weiterhin zu gucken :?

Hab meiner Freundin diese Woche 'Toradora!' gezeigt (ich hatte die Serie vor einiger Zeit schon durch) - glaube ihr hat es ziemlich gut gefallen. Jetzt überlege ich, was ich als nächstes vorschlagen könnte. Entweder wird's Bamboo Blade oder Samurai Champloo...
Benutzeravatar
icezolation
 
Beiträge: 172
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 16:20
Wohnort: das wüsste ich auch gerne

Re: Anime und Manga

Beitragvon Warriv » Fr 13. Apr 2012, 21:48

SAMURAI CHAMPLOO!!! Erinnert mich immer an die VOX-Nächte damals :D
KRITISCH KINO
Rezensionen, Empfehlungen und mehr...

http://kritischkino.wordpress.com/
----------------------------------------------
Aktuelle Rezension: Black Sheep
Benutzeravatar
Warriv
Moderator
 
Beiträge: 3574
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 19:17
Wohnort: Dortmund

Re: Anime und Manga

Beitragvon icezolation » Fr 13. Apr 2012, 22:44

Ja, erstklassige Serie. Lediglich der Studiowechsel hat genervt und man erschrak ein wenig vor der eindeutig anderen Optik (besonders Animationen).
Benutzeravatar
icezolation
 
Beiträge: 172
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 16:20
Wohnort: das wüsste ich auch gerne

Re: Anime und Manga

Beitragvon cookythomas » Mi 2. Mai 2012, 21:13

Für alle die es interessiert:
Um 22:25 läuft heute "Summer Wars" auf 3sat.
Ich persönlich kann den Film sehr empfehlen :)
Benutzeravatar
cookythomas
 
Beiträge: 1047
Registriert: So 3. Jan 2010, 18:14

Re: Anime und Manga

Beitragvon DMWarrior » Di 14. Aug 2012, 22:48

Hab gerade ENDLICH "Das Wandelnde Schloss" gesehen. Nach Chihiros Reise ins Zauberland (Mein Lieblingsfilm) und Mein Nachbar Totoro (Mein Zweitlieblingsfilm :D) wollte ich diesen Film natürlich schon lange gesehen haben, und nun ist es endlich geschehen. Also hier meine Meinung:

Man muss sagen dass er sich SEHR an Chihiro orientiert. Von der Story, den Charakteren und gerade der männliche Hauptcharakter Hauro erinnert SEHR an den männlichen Protagonisten aus Chihiro, gerade was seine Geschichte angeht. Diese Blobbösen hingegen erinnerten mich an den Gesichtslosen, und die restliche Truppe erinnert eben auch an Charaktere aus Chihiro, auch von den Zeichnungen her, die alte Dame/Hexe an die Hotelverwalterin/Hexe und Kalzifer an die kleine Arbeitertruppe die Kohlen in den Ofen schmeisst.

Besonders gut gelungen sind aber auch eben diese Charaktere, besonders Kalzifer und Rübe haben es mir sehr angetan :mrgreen:

Zur Synchro kann ich sagen, dass bis auf die Stimme der Hauptprotagonistin Sophie mir alle Stimmen wirklich sehr gut gefallen haben.

Die Story ist zwar etwas kitschig, wirft an manchen Ecken fragen auf und ist eben wieder stark an Ghibli Filmen wie Das Schloss im Himmel orientiert, aber das wollen die Fans natürlich auch.

Wo der Film aber wirklich punkten kann sind die ausnahmslos wunderschönen Zeichnungen. Egal ob Steampunk Schloss oder Blumenmeer, einfach nur traumhaft! Die Musik ist ebenso grandios und lässt keine Wünsche offen.

Für mich ein sehr sehr gelungener Film, welcher nun mein drittliebster Ghibli Film nach den beiden oben genannten ist. Kann ich bedenkenlos jedem empfehlen, auch jemanden der nicht unbedingt direkt auf Animes steht.

Eine 9/10 :)
Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert.
Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
Bei uns sind Theorie und Praxis vereint: nichts funktioniert und keiner weiß warum.
Benutzeravatar
DMWarrior
 
Beiträge: 5052
Registriert: Mo 9. Aug 2010, 09:16
Wohnort: Bremen

VorherigeNächste

Zurück zu off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron