Eure schlimmsten Händler erfahrungen

Für den alltäglichen trash

Eure schlimmsten Händler erfahrungen

Beitragvon Smancra » Mo 26. Aug 2013, 21:30

Hallo Rawiiolis,

ich wollt einfach mal von euch wissen was eure schlimmsten erfahrungen mit Händlern waren egal ob Trödelmarkt,Kaufhaus oder sogar Einzelgeschäfte.

Viele Grüße,
Dominik
Zuletzt geändert von Smancra am Di 27. Aug 2013, 20:53, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Smancra
 
Beiträge: 122
Registriert: Di 26. Feb 2013, 18:41

Re: Eure schlimmsten Händler erfahrungen

Beitragvon Haggi20 » Di 27. Aug 2013, 11:25

Meine schlimmste Erfahrung war mal bei Staples (Bürozeug,PC...) da hab ich mir ein neues Handy gekauft (iein Nokia Smartphone). Das hab ich dann zuhause aufgemacht, SIM Karte reingesteckt, und - ba dumm - hatte nie Empfang. Konnte keinen anrufen, wurde immer gesperrt. Hab dann nen Nachbar gefragt, der bei einer IT Firma arbeitet, der wusste aber auch keine Lösung. Bin dann wieder zum Staples hin, wollte das Handy zurückgeben/untersuchen lassen, aber bei den iherer Test SIM Karte hats dann funktioniert. Also haben sie es nicht zurückgenommen. Ich geh wieder heim, habs erneut ausprobiert - uuuuund - ging nicht. Habe dann noch 3,4 andere Karten ausprobiert, doch die gingen auch alles nicht. Bin dann wieder zum Staples - war leicht sauer - und hab mich erneut beschwert. Da war dann so ein bescheuerter Mitarbeiter, der mich anmaulte, da die Handy Verpackung eingerissen war (die kleine Kartonbox, in der Handy und Zubehör sind) und es deshalb nicht zurück nehmen kann. War dann dadurch richtig angepisst und hab mir seinen Namen sagen lassen und mich beim Chef von Staples beschwert. Nach ca. 1 Woche kam ein Anruf von einem Mitarbeiter, der dann das Handy samt Zubehörzeug zurücknahm. Hab mein Geld dann endlich wieder bekommen und war seitdem nur noch 1 mal da - Sonst nie wieder.
Benutzeravatar
Haggi20
 
Beiträge: 725
Registriert: Di 10. Apr 2012, 18:56


Zurück zu off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron