Es war schön Rawiioli

Für den alltäglichen trash

Es war schön Rawiioli

Beitragvon Mazzle » Do 8. Aug 2013, 23:09

Ich weiß noch, als ich das erste mal was von Rawiioli hörte. Ich sah sie in einer N-Zone oder auf deren Webseite und dachte mir nur, anhand des abgedruckten Bildes: „Irgendwelche Typen die auf Nerds tun und was zocken? Nee.“ . Etwas Ähnliches dachte ich mir listigerweise auch beim AVGN und dennoch wurde ich von beiden Fans. Mein erstes Video, an das ich mich erinnern konnte war, als Madcow und rib zusammen vor einem Greenscreen Wario Land: The Shake Dimension zockten. Kurz darauf holte ich alles möglich nach und freute mich auf jedes neue Video sowie jeden PodPüree. War in den Kommentaren auf der Webseite aktiv, weiß noch von der Präsenz der Jungs im Wiitower- und Konsolenpodcasts-Forum, trug meine Freundescodes in die Friend-Corner ein und was alles noch dazu gehörte. Live-Streams waren immer ein Riesending und ließen den alten IRC-Chat explodieren. Durchgezockts waren die Projekte schlechthin (bevor Let’s Plays Mainstream wurden bzw. überhaupt in Deutschland ankamen), durch die Prime-Episodes wurde mir die Metroid-Serie erst schmackhaft gemacht und die Umstellung auf das jetzt vorherige Design + Forum war ein Riesending (auch wenn dieses Forum vieles zerstörte), doch ich konnte zu guter Letzt allerlei gute Bekanntschaften knüpfen und hatte unendlich viel Spaß.

Doch ich muss jetzt leider mir ein Beispiel an Nietzsche nehmen und sagen: Rawiioli ist tot. Und dies nicht gerade seit einer Woche sondern schon länger und dies hat sich auch mit großen Elephanten-Schritten angekündigt. Ich weiß nicht ob es die Jungs auch realisiert haben, da man so was gerne mal nicht wahrhaben möchte, aber es ist für jeden alten Stammuser sowie Außenstehenden klar zu erkennen. Die Videozahlen sind zusammengesunken, es gibt so gut wie keine Kommentare, im Forum herrscht weniger Stimmung als auf einem Friedhof und nach aktueller Lage scheint sich dies auch nicht zu ändern. Das alles hat mehrere Gründe, die ich aufzählen möchte, jedoch möchte ich im Voraus eine Anmerkung abgeben um keinen Hass zu schüren.

Ich hege keinerlei Groll gegen keinen der Jungs, im Gegenteil, mit einigen hatte ich wirklich viel Spaß gehabt und finde es toll, dass ihr eure Familie gegründet habt und verstehe den Mangel an Zeit, dennoch gibt es von meiner Seite aus Kritik an die Macher des Projektes „Rawiioli“ und NICHT an die Personen dahinter. Ich komme nun also zu meiner Liste und versuche das Ganze ohne meine persönlichen Belange aufzuzählen.

1. Videomangel/Stream Ausschlachtung:
Der wohl einfachste Grund warum ein videobasiertes Project vor die Hunde geht, ist der Mangel an Videocontent. Durch eure teils sehr weit auseinanderliegenden Wohnorte und eure familiären Umstände ist dies vollkommen nachvollziehbar, doch habt ihr über die Zeit eure Team-Anzahl (dazu komm ich später auch noch) gesteigert wodurch man einiges nach rein mathematischen hätte kompensieren können. Was aber einen bitteren Nachgeschmack verpasste waren dann diese immer häufiger auftretenden Streams, die auf einen mehr als Zeitvertrieb für euch und Videoersatz um Schnittarbeit zu ersparen vorkamen. Ohne Videos fühlt sich die Webseite und auch euer YT-Channel gleich weniger lebendig an und alleine durch erhebliche Ebben innerhalb der letzten 2,5 Jahre verschwand die Userschaft im Orbit und ergab sich anderen Gaming-Videos. Die Streams hingegen wurden teils so kurzfristig angekündigt und dann wieder Stundenlang, dass man sie sich einfach nicht angucken konnte. Ein 30min Video zur humaneren Zeit wäre da für die Masse erheblich besser geworden und zudem waren diese inflationären Streams im Nachhinein auch noch negativ für eure Streams im Allgemeinen. Wer erinnert sich nicht an die Schwitz-Together, was für ein Bomben-Stream, eine Besonderheit. Heutzutage wird keinerlei Aufwand betrieben und man hört hingegen über TS wie User beleidigt werden bzw. wie im Hintergrund geflucht wird. Es kam kein Rawiioli-Feeling auf. Und mit LP-ähnlichen Videos wird dies auch nicht besser. Ja, es ist kostenloser Content, aber dennoch darf jeder von uns seinen Senf dazu angeben und Verbesserungsvorschläge geben, was ja in letzter Zeit nicht mehr erwünscht ist *hust*Kevinnet*hust*

2. Das Team:
Ich weiß, dass damals Madcow und rib teils verhasst begrüßt wurden, durch das erste Non-Nintendo Video auf einer vorher Nintendo-fokussierten Seite. Doch dies ließ später schnell nach. Dennoch sah man euch schon vorher auf der Games Convetion umherziehen und konnte sie so ein bisschen kennenlernen. Mim H-Fox war das mit dem Kennenlernen seitens der Zuschauer auch nicht groß anders. Ich kannte ihn ja schon langer vorher durch unsere Skype-Runden mit Mario Kart und Co. doch der Zuschauer konnte H-Fox’ Leistungen schon in der MeinVideo[ät]Rawiioli.de Sektion kennenlernen. Auch ihre Begrüßungen im Team wurden besonders in einem Video gewürdigt um zu untermauern wie wichtig und gut das neue Teammitglied doch ist. Doch in letzter Zeit kamen dann zwei offiziell Mitglieder ins Team, von denen man vorher nicht „wirklich“ etwas hörte bzw. sich überzeugen konnte, dass diese auch was für die Seite tun würden. Da wäre z.B. MagicM, der nie auch nur ein Video schnitt und es gefühlt wenige verdiente im Team zu sein als der Onkel Tommy. Dann wäre da noch bersi, der auch auf einmal da war. Ja, im Forum war er bekannt, aber sonst? Und beide hatten auch keinerlei Begrüßungsvideo. Es kam alles so unpersönlich rüber und ohne ein „älteres“ Teammitglied fehlte auch wieder dieser besondere Rawiioli-Charme. Und so kann auch schnell bei den Usern das Gefühl aufkommen, dass die „Neuen“ es nicht verdient hätten, wodurch man noch weniger Lust auf die Webseite bekommt.

3. Das Forum:
Das Forum an sich ist ne wunderbare Idee gewesen, wurde jedoch mit Pauken und Trompeten ins den Sand gesetzt. Die falsche Software anfangs wodurch etliche User die Webseite dank ewigem Getrolle und Geflame verließen, die konstante Abwesenheit des Teams (bis auf Madcow) und das ernennen von neuen Moderatoren ohne die Userbase zu fragen. Gut, letztgenanntes wäre nicht so schlimm, wenn es sich um aktiver Stammuser handeln würde, aber plötzlich jemanden einen Moderator nennen, der erst seit ner Woche da ist, ist ein Vertrauensbruch für jeden User. Man fühlt sich distanziert und muss sich mit jemanden auseinandersetzen, den man nicht kennt. Früher oder später musste das Forum also sterben. Und nein, es hat sich nicht alles auf TS verschoben, denn nach einem zwischenzeitlichen TS-Hoch wurde auch dieser Server gekillt. Fragt die alten TS-User, denn nachdem marki ihn übernahm und ihr euren Usern die kalte Schulter zeigte, nachdem sich diese beschwerten habt ihr nicht nur den Server sondern auch die Community endgültig den Todesstoß verpasst.

4. Webseite/Versprechungen:
Wenn diese Punkte schon nicht reichen um die Webseite zu killen, dann hier noch ein Grund: Eine neue Webseite belebt keine Webseite. Kurzes Aufflackern durch Motiviation? Ja, aber am Ende kommt genau so wenig wie vorher (aus welchen Gründen auch immer). Die Webseite hat seinen altbekannten Stil verloren, es wurde nicht mal mit den Mods abgesprochen. Sicherlich, das ist sehr subjektiv, aber sie wurde erheblich langsamer aber was mehr nervt sind diese leeren Versprechungen und die offenen Geheimnisse. Es gibt fertige Durchgezockts die nie kamen und ständig fangen neue Projekte an ohne die anderen zu beenden. Ja, solch ein Projekt soll Spaß machen, das ist sehr sehr wichtig, aber komplett darauf zu scheißen was man dort produziert und keinerlei System zu haben ist ein No Go. Irgendwann fühlt man sich einfach nur noch verarscht und früher oder später ist der hals voll.

Das war es eigentlich mit meinem Senf dazu. Ich hoffe ihr nehmt meine ehrliche und hoffentlich auch konstruktive Kritik zu Herzen und macht euch mal unter euch Gedanken darüber, auch wenn es sowieso schon zu spät ist, wollte ich dennoch mein letztes Wort zum guten alten Rawiioli sagen. Es gibt noch etliche andere Punkte, bei denen ich aber nicht dabei war, daher will ich sie nicht nennen, aber vielleicht greift sie noch ein anderer auf, mit Glück.
Das wars von mir eigentlich. Viel Spaß euch noch, bei egal was ihr tut, doch Rawiioli ist für mich leider gestorben. Es war ne schöne Zeit, doch es schmerzt mich, diese lebende Leiche zu sehen.

MfG, Mazzle
Bild
Benutzeravatar
Mazzle
 
Beiträge: 1341
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 12:50
Wohnort: Siegerland

Re: Es war schön Rawiioli

Beitragvon DMWarrior » Do 8. Aug 2013, 23:37

Als jemand der +5000 Posts in dieses Forum gesetzt hat ist das natürlich schwer zu sagen, aber der Mazzle hat da nicht sonderlich Unrecht, auch wenn Teile davon mMn überspitzt sind.

Beispiel Forum: Als ich gejoint bin hatte das Forum Hochkonjunktur, Mitte-Ende 2011 hingegen wurden die Posts immer rarer, das war aber eine mMn natürliche Erscheinung. Ich war zu der Zeit in der aufblühenden "Unboxing + Reviews"- YT-Community fest verankert, und auch diese ist zu dieser Zeit einfach... Verschwunden. Warum weiß keiner.

Was ich hingegen sehr schade finde sind so Sachen wie kein Gamescom-Community-Treffen 2013. Obwohl ich wohl einer der aktivsten, wenn auch möglicherweise kontroversesten User war, hatte ich nie die Gelegenheit vorher zur GC zu fahren - Jetzt, 2013, wirds meine erste Messe, und keine Community am Start. Verdammt schade, wenn man bedenkt wie viele von der Community ich schon gerne mal kennengelernt hätte, wenn auch nur für 5 Minuten. Gerade wenn ich so fröhliche Bilder vom Vale oder WB von der Messe 2012 sehe...

Generell bin ich unentschlossen was das Gesamtpaket "Rawiioli" angeht. Ich finde dass Mazzles Vorwürfe dann doch etwas hart sind, aber generell war die Situation ab 2012 schon so "... Und jetzt? Kommt da noch was? Podpürees anyone?"

Nen besonderen Platz in meinem Herzen wird Rawiioli trotzdem immer haben. Ich wurde nicht nur über Stunden und Tage pausenlos entertaint, sondern habe auch verdammt viele coole Leute kennengelernt, und der Jonas ist bis heute ein sehr guter RL Kumpel, den ich ohne Rawiioli höchstwahrscheinlich nie kennengelernt hätte. Den cookythomas & Shadow XD, mit denen ich seit mehr als drei Jahren pausenlos skype, den WB und den Vale, und sogar den Mazzle, auch wenn er mich für ne inkompetente Pfeife hält, natürlich nicht zu vergessen. Und Spiele hab ich durch die Tauschbörse eh gehandelt wie blöd.

Ich werd trotzdem noch mitschauen wie sich die ganze Aktion hier entwickelt, und vorerst nicht die weiße Fahne hissen. Solange Rawiioli steht, werde ich nicht fallen. Und wenn dann gehe ich gemeinsam mit dem Forum und einem Schwert in der Hand unter! ;)
Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert.
Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
Bei uns sind Theorie und Praxis vereint: nichts funktioniert und keiner weiß warum.
Benutzeravatar
DMWarrior
 
Beiträge: 5052
Registriert: Mo 9. Aug 2010, 09:16
Wohnort: Bremen

Re: Es war schön Rawiioli

Beitragvon vale » Do 8. Aug 2013, 23:50

Da muss ich dem Mazzle Recht geben das was Rawiioli einmal war, gibt es nicht mehr.
Und das waren sowohl die Videos die mit Spaß und eventueller Leidenschaft gemacht wurden, als auch die Community! Ich kann mich noch gut erinnern als ich Mittags von der Schule nach Hause kam, und das Forum RAPPEL VOLL war mit Threads aller Art.
Und Rawiioli lebt nun mal von einer Community wie manch anderes Projekt.
Das sieht man nämlich genau jetzt. Wie Mazzle schon sagte es hat sowohl die Community als auch der Videocontent nachgelassen.
Ich möchte jetzt gar nicht mehr auf die einzelnen Sachen eingehen, denn mir steht es mittlerweile bis zum Hals.
Ich finde es einfach nur jammerschade das solch ein Projekt das mich viele Stunden an den Heimischen PC gefesselt hat, jetzt sein Ende findet. Aber mir war klar das es früher oder später so nicht weiter gehen kann.
Viele Freundschaften konnte ich in dieser Community knüpfen und dafür bin ich auch dankbar.
Wenn ihr denkt das so aktuell alles im Lot ist dann denkt dies, aber für mich hat das jetzt ein Ende.
Ich war ein treuer User und sage jetzt Adjö Rawiioli!
Empfehlenswerte Tauschpartner: Basti_13 | Bersi | DarkLink94 | ShadowXD001
Benutzeravatar
vale
 
Beiträge: 1121
Registriert: Fr 11. Sep 2009, 15:54
Wohnort: Rottweil

Re: Es war schön Rawiioli

Beitragvon ico » Fr 9. Aug 2013, 07:31

Ihr habt schon irgendwie recht. Ich versteh aber nicht, warum man Rawiioli komplett den Rücken kehren muss. Ich z. B. hab den YouTube-Kanal abonniert und hab somit deren Videos in meinem Stream drinne (neben zig anderen YouTubern). Die Website besuch ich selber kaum - außer das Forum, da guck ich gern ab und zu mal rein. Die Livestreams finde ich persönlich nicht so spannend (sorry!).

Was ich mir aber auch in Zukunft immer wieder reinziehen werde sind Videos mit Cracky und Maettes. Weil die zusammen so arschlustig sind. Da harmonierts einfach und das merkt man. Und ich finde das machts einfach aus, egal ob Rawiioli, irgendwelche Let's Player oder sonstwas in der Richtung. Nicht die Spiele machen das Format interessant, sondern die Leute, die Harmonie zwischen diesen und ganz wichtig der HUMOR. Spiele vorstellen kann jeder. Aber dabei wirklich zu unterhalten, z. B. weil man - ohne sich zu verstellen - lustig ist, können die wenigsten. Und genau dieser Humor hat Rawiioli damals für mich ausgemacht. Leider verschwindet er immer mehr und mehr.

Lange Rede, gar kein Sinn: Ich weiß ihr habt viel um die Ohren, aber sobald wieder ein Cracky+Maettes-Video auf YouTube erscheint, guck ich es mir an und hab Spaß dabei.

Edit:
Nicht, dass das jetzt jemand falsch versteht. Ich will nicht sagen, dass die anderen Rawiiolis nicht lustig oder unterhaltsam sind. Ich werd mir natürlich jedes Video anschauen, wenn es mich unterhält. Bei Cracky und Maettes ist es halt so, dass die beiden sich nur treffen müssen und schon wirds witzig. Hatte Cracky ja auch schonmal in einem Video gesagt. Aber wenn einer von den anderen Rawiiolis ein unterhaltsames und bestefalls noch witziges Video macht, guck ich natürlich auch super gerne rein.
Benutzeravatar
ico
 
Beiträge: 355
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 15:41

Re: Es war schön Rawiioli

Beitragvon M4dC0w » Fr 9. Aug 2013, 08:28

Ich glaube das Projekt "Rawiioli" machen immernoch wir, oder?
Wenn einer den Stecker ziehen darf,dann wir selber. :ugly:
Und solange wir noch Spaß daran haben weiterzumachen trotz widriger Umstände, wird Rawiioli fortgeführt.
In erster Linie machen wir das alles ja auch für uns selber.
Sicher ist nicht alles schön und gut, aber davon lass ich mir zumindest nicht mehr die Laune vernebeln.
Groß Fuß fassen in der Internet-Gaming Landschaft können wir sowieso nicht mehr.
Den Aufwand dafür können wir uns nicht leisten.
Aber ich glaube nach wie vor an unsere Stammuser und hin und wieder kommen trotzdem neue Leute dazu.
Benutzeravatar
M4dC0w
Bastelkuh
 
Beiträge: 2117
Registriert: So 14. Sep 2008, 10:41
Wohnort: Hessen

Re: Es war schön Rawiioli

Beitragvon Haggi20 » Fr 9. Aug 2013, 10:14

In manchen Punkten hat Mazzle schon Recht, muss ich leider sagen. Als ich dazukam (Mitte 2012) war schon noch relativ viel los im Forum, aber nach und nach hat es echt viel nachgelassen, das ist natürlich schade. Die Videos waren früher (teileise) auch besser, ich fand z.B. "damals" die SNES Woche mit Rib,Madcow, bersi ganz lustig.
Oder man beachte das super coole "The Legend of Zelda - Four Swords Adventures" Durchgezockt, welches auch super war ^^

Mit der Zeit ändern sich eben viele Sachen. Heute haben einige Rawiiolis Familie, Kinder etc. Klar, eigentlich sollte man schonmal Zeit haben, sich für 15,20 Minuten hinsetzen und bisschen was aufzunehmen. Das längste beim Aufnehmen bzw. aufwendigste ist natürlich schneiden /rendern, aber wenn man sich am Tag mal ne halbe Stunde Zeit nimmt, kann man das schon mal machen.

Mich persönlich würde es auch freuen, wenn in der Woche öfters mal Videos kommen, auch wenn's "nur" 3,4 sind. Bei der Größe des Teams sollte es daher natürlich möglich sein, sowas zu bringen - Aber ist es halt leider nicht. Das was Mazzle mit dem Team anspricht, ist übrigens leider die Wahrheit. Die Streams dagegen finde ich aber trotzdem noch ganz gut. Klar wär's cooler, wenn man wieder 2,3,4 Rawiiolis zusammen einen Stream machen (wie beim angesprochenen Schiwtz together) oder der 5 Jahre Livestream-Show, welche ich z.B. auch echt unterhaltsam fand. Auch könnten 2,2 1/2 Stunden Stream reichen, gehen ja meist 4,5 Stunden aber ok, das kommt eben drauf an, wer die Streams macht.

Letztendlich fand ich es früher auch "familiärer", hört sich jetzt vielleicht doof an, aber irgendwie hat man sich früher wohler bzw. besser "integriert" und unterhalten gefühlt - Aber die Hoffnung stirbt zuletzt :D
Benutzeravatar
Haggi20
 
Beiträge: 725
Registriert: Di 10. Apr 2012, 18:56

Re: Es war schön Rawiioli

Beitragvon Daybreaker0706 » Fr 9. Aug 2013, 18:53

Da hat Mazzle recht. Das Forum ist tot seit ihr Jirachi gebannt habt. Sowie Hoeneß damals Heynckes bei Bayern entlassen hat, war dies euer grösster Fehler.

Zsfg für die tl:dr Fraktion: *mimimi* Mazzle ist kein Rawiioli und Moderator *mimimi*.

PS: Ich frage mich wie Mazzle das zeitlich auf die Reihe bekommt. Hier so einen Roman zu schreiben und gleichzeitig die 100000 Comments auf der Failgamers HP zu kommentieren. Am besten gefiel mir übrigens Mazzles "Ich hör auf mit Lets Plays" - Video auf youtube. Welche Lets Plays machst du zur Zeit?
Benutzeravatar
Daybreaker0706
 
Beiträge: 57
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 09:24

Re: Es war schön Rawiioli

Beitragvon KirbyFan97 » Fr 9. Aug 2013, 19:02

Daybreaker0706 hat geschrieben:Da hat Mazzle recht. Das Forum ist tot seit ihr Jirachi gebannt habt. Sowie Hoeneß damals Heynckes bei Bayern entlassen hat, war dies euer grösster Fehler.



Absolut!
[color=#FF0000]SEGA JUNKIE[/color]
[quote][color=#FF0000]Kinect: Ruining franchises since 2010[/color][/quote]
Benutzeravatar
KirbyFan97
 
Beiträge: 2395
Registriert: Mo 11. Jan 2010, 13:35

Re: Es war schön Rawiioli

Beitragvon DMWarrior » Fr 9. Aug 2013, 19:05

Daybreaker0706 hat geschrieben:Das Forum ist tot seit ihr Jirachi gebannt habt. Sowie Hoeneß damals Heynckes bei Bayern entlassen hat, war dies euer grösster Fehler.


Kann ich nur unterschreiben!
Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert.
Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
Bei uns sind Theorie und Praxis vereint: nichts funktioniert und keiner weiß warum.
Benutzeravatar
DMWarrior
 
Beiträge: 5052
Registriert: Mo 9. Aug 2010, 09:16
Wohnort: Bremen

Re: Es war schön Rawiioli

Beitragvon wbloop » Fr 9. Aug 2013, 19:08

Daybreaker0706 hat geschrieben:Da hat Mazzle recht. Das Forum ist tot seit ihr Jirachi gebannt habt. Sowie Hoeneß damals Heynckes bei Bayern entlassen hat, war dies euer grösster Fehler.

Zsfg für die tl:dr Fraktion: *mimimi* Mazzle ist kein Rawiioli und Moderator *mimimi*.

PS: Ich frage mich wie Mazzle das zeitlich auf die Reihe bekommt. Hier so einen Roman zu schreiben und gleichzeitig die 100000 Comments auf der Failgamers HP zu kommentieren. Am besten gefiel mir übrigens Mazzles "Ich hör auf mit Lets Plays" - Video auf youtube. Welche Lets Plays machst du zur Zeit?


Sehr erwachsen, Jirachi. :ugly: Die Kunst des De-Railings hast du ja wohl perfektioniert, nech? Ich kann ja später mal eine Moderatorenmeinung abgeben, von jemandem, der NOCH LÄNGER die Jungs kennt, als der Mazzle.
Bild
Bild

Spielt momentan:
Grand Theft Auto V: Online [PS3]
Battlefield 4 [PC]

Most Wanted:
Titanfall [PC]
Benutzeravatar
wbloop
Moderator
 
Beiträge: 1250
Registriert: So 6. Sep 2009, 21:04
Wohnort: Straubing

Re: Es war schön Rawiioli

Beitragvon Daybreaker0706 » Fr 9. Aug 2013, 19:13

De-Railings

Was ist das?
Benutzeravatar
Daybreaker0706
 
Beiträge: 57
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 09:24

Re: Es war schön Rawiioli

Beitragvon ico » Fr 9. Aug 2013, 19:25

Daybreaker0706 hat geschrieben:De-Railings

Was ist das?


Ent-Gleisungen? :D
Benutzeravatar
ico
 
Beiträge: 355
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 15:41

Re: Es war schön Rawiioli

Beitragvon bersi » Fr 9. Aug 2013, 20:14

Jirachi war ein Troll, hat User beleidigt, hat sich nicht an Regeln gehalten, hat wiederholt gegen Mod-Anweisingen verstoßen. Sorry, aber um den ist es mir wirklich nicht schade. Wenn ihr eine Community wollt, in der sich alle die Köpfe einschlagen und jeder jeden flamed, dann sucht die bitte bei der GameStar. Ich unterstütze solche Leute nicht, die wissentlich CyberMobbing betreiben.
Bild
Benutzeravatar
bersi
 
Beiträge: 2752
Registriert: So 6. Sep 2009, 20:59
Wohnort: Neu-Ulm

Re: Es war schön Rawiioli

Beitragvon blablubb » Fr 9. Aug 2013, 21:15

Daybreaker0706 hat geschrieben:Da hat Mazzle recht. Das Forum ist tot seit ihr Jirachi gebannt habt. Sowie Hoeneß damals Heynckes bei Bayern entlassen hat, war dies euer grösster Fehler.


Sehe ich auch so, seit dem ist es im Forum nicht mehr so lustig!
blablubb
 
Beiträge: 27
Registriert: Di 5. Feb 2013, 18:39

Re: Es war schön Rawiioli

Beitragvon QKroko » Fr 9. Aug 2013, 22:25

Macht einfach weiter. Ich rechne euch das hoch an. Ihr verdient mehr Aufmerksamkeit. Das was heute jeder Let's Player macht, macht ihr besser und vor allen Dingen schon länger. Auch wenn der Content nachlässt, bin ich umso mehr froh um jedes Video was kommt und versuche immer zu kommentieren. Und solltet ihr euch irgendwann mal fragen, für wen ihr das denn überhaupt noch macht: Zum Beispiel für mich.

Ich bin mit euch in den letzten Jahren großgeworden und hab immer noch ähnlich viel Spaß wie am ersten Tag mit euch. Ich bin froh, dass es Rawiioli noch gibt. Wirklich!

Ich spiele in einer Band und weiß wie ernüchternd es ist, sich den Arsch aufzureißen und dann vor leerem Raum zu spielen oder nur in skeptische Gesichter blickt. Das hat einfach kein Mensch verdient. Ihr schadet ja keinem mit euren Videos. Egal in welcher Form und welchem Umfang ihr das macht: Ihr habt Berufe, ihr kriegt kein Geld für und euer einziger Lohn ist das Feedback. Und wenn da schon wenig kommt, sollte man sich als User das Genörgele auch ersparen. Was ihr uns bietet ist nämlich alles längst nicht selbstverständlich. Ich hoffe ihr nehmt euch das zu Herzen und macht weiter. Ich bleibe euch treu. :kuss:

@Mazzle und Co:
Es ist nicht alles wie es mal war. Aber wer seid ihr, dass ihr euch über ein freiwilliges Projekt beschweren könnt? Zeigt ein bisschen Respekt. Arbeit ist und bleibt Arbeit.
Benutzeravatar
QKroko
 
Beiträge: 95
Registriert: Mo 3. Jan 2011, 21:06

Nächste

Zurück zu off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron