Wii Kaufberatung (Spiele)

Alle Themen rund um die neue Konsole von Nintendo und den kleinen weißen Zauberkasten.

Beitragvon DMWarrior » Fr 10. Sep 2010, 18:57

Ich schwanke gerade zwischen Little Kings Story, Pikmin und Murasama. Kann mir einer was empfehlen??


Ich hab auch noch einen Englisch Witz: Thunderweather(!), my picture-umbrella is in basket!!!!!


Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert.
Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
Bei uns sind Theorie und Praxis vereint: nichts funktioniert und keiner weiß warum.
Benutzeravatar
DMWarrior
 
Beiträge: 5052
Registriert: Mo 9. Aug 2010, 09:16
Wohnort: Bremen

Beitragvon bersi » Fr 10. Sep 2010, 19:03

Your English is under all pig! That makes you nobody so fast after.


Ich persönlich würde Pikmin präferieren.


Bild
Benutzeravatar
bersi
 
Beiträge: 2752
Registriert: So 6. Sep 2009, 20:59
Wohnort: Neu-Ulm

Beitragvon Madsen05 » Mi 29. Sep 2010, 15:15

Hi leute! En Kumpel und ich suchen gerade ein billiges Spiel zum durchzockn.Es sollte für NGC sein ,evtl. im Multiplayer spielbar sein und eben billig sein!Im Moment schwanken wir zwichen Metroid Prime und Resident Evil 4 .

Was meiint ihr? Welches ist besser? Habt ihr Vorschläge? Hoffe auf Antwort =)


Benutzeravatar
Madsen05
 
Beiträge: 1510
Registriert: So 11. Apr 2010, 12:57

Beitragvon Maurice Prime » Mi 29. Sep 2010, 15:26

Hi Madsen


Also bei den Gamecube spielen ist es sehr schwer etwas billiges zu nennen weil es die Spiele nur auf dem Gebrauchtmarkt gibt.

Aber emphelen könnte ich Mario Sunshine,Rayman 3,Paper Mario: Die Legende vom Äonentor,Zelda Four Swords Adventures(Für Multiplayer brauchst du nur GBA's und Link Kabel) und Sonic Adventure DX und Sonic Adventure 2 Battle


Youtube Kanal mit Gaming | Twitter | Schaut doch mal rein:

Bild
Benutzeravatar
Maurice Prime
 
Beiträge: 1775
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 13:31
Wohnort: Sinzig

Beitragvon cookythomas » So 12. Dez 2010, 19:18

Kauft euch auf keinen Fall "FF CC My life as a king" für Wiiware.

Ich war fest davon überzeugt, dass man das Spiel nach besiegen des Darklord weiterspielen könnte, um seine Stadt weiter auszubauen, aber pustekuchen. Nach der Endsequenz ist das Spiel zuende.

Außerdem sind die DLCs ne Frechheit.

NICHT KAUFEN!!!!


Benutzeravatar
cookythomas
 
Beiträge: 1047
Registriert: So 3. Jan 2010, 18:14

Beitragvon Madn » So 12. Dez 2010, 22:31

Klingt so, also ob das Spiel sehr kurz wäre. Ist das bestätigt? xD


Benutzeravatar
Madn
 
Beiträge: 221
Registriert: So 2. Mai 2010, 11:34

Beitragvon cookythomas » Mo 13. Dez 2010, 04:31

Das Spiel ist och nicht einmal kurz, aber es tut die ganzen Zeit so als würde es Endless sein, also wie Anno z.B..

In dem Spiel geht es darum seine eigene Stadt aufzubauen. Das Problem ist nur, dass es für alle Gebäude Begrenzungen gibt, die im Laufe des Spiels immer höher gesetzt werden. Allerdings bekommt man die Stadt bis zum Ende nicht voll.

Deshalb bin ich davon ausgegangen, dass das Spiel nach dem Besiegen des Darklords weiter geht, nur eben ohne Begrenzungen und ohne wirkliche Story.

Es wird am Ende auch noch sowas gesagt, in Sinne von "Dies ist erst der Anfang für Eterna (meine Stadt)".

Natürlich kann man den Spielstand laden, in dem man den Darklord noch nicht besiegt hat, aber durch die Begrenzungen kriegt man die Stadt niemals so voll, dass alle Grundstücke besetzt sind.

Außerdem muss man sich, wenn man sich wirklich eine bunte Stadt aufbauen möchte, die 3 Rassen Lilty, Selky und Yukes für jeweils 300 Wii-Points kaufen. Es gibt auch noch diverste Quests die man sich für 200-500 Punkte kaufen kann, bei denen man bei Beendigung neue Gebäude bekommt, aber enn mn wirklich alle Dinge haben möchte lässt man da locker 2000 Points da.

Es gibt sogar diverse Kostüme, die man dem König kaufen kann. Im Gegensatz zu "My life as a Darklord" bringen diese aber keinen Vorteil. Die sind nur zur "Dekoration".

Ich bin momentan stinkwütend auf Square Enix. Man kann wenigstens mal einen Hinweis darauf geben, dass das Spiel mit der Story zuende ist, dann würde mein urteil nicht so "hart" ausfallen, denn an sich ist das Spiel nciht schlecht. Nur das mit dem Ende ist mies.


Benutzeravatar
cookythomas
 
Beiträge: 1047
Registriert: So 3. Jan 2010, 18:14

Beitragvon Kevinnet » Mo 7. Mär 2011, 20:12

Ich schwanke zwischen diesen Titeln : Welches soll ich zuerst holen ?


- Sillent Hill Shattered Memories (Wii) : Geiles Horrorspiel , das einen fesselt

- Need for Speed : Nitro (Wii) : Lustiger Fun Racer mit echten Autos

- Skate it (Wii) : Skaten auf der Wii mit dem Balance Board !

- Shaun White Snowbording (Wii) : Snowborden auf der Wii mit Balance Board !

- No More Heroes (Wii) : HeckNSlay mit Retroperskeptive

- Headseeker (Wii) : DAS Wii Flugspiel

- Alone in the Dark (Wii) : Horrorspiel , das in den Medien nicht so gut ankam


Benutzeravatar
Kevinnet
 
Beiträge: 257
Registriert: Di 25. Mai 2010, 20:11

Beitragvon Mazzle » Mo 7. Mär 2011, 20:13

Entweder das tolle Silent Hill oder das krass coole No More Heroes.

Alles andere ist von Würg bis Mähh...


Bild
Benutzeravatar
Mazzle
 
Beiträge: 1341
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 12:50
Wohnort: Siegerland

Beitragvon DMWarrior » Mo 7. Mär 2011, 20:46

Stimme Mazzle zu, wobei ich SH eher nehmen würde, da ich psycho-Spielchen liiieebbbeeee :D


Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert.
Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
Bei uns sind Theorie und Praxis vereint: nichts funktioniert und keiner weiß warum.
Benutzeravatar
DMWarrior
 
Beiträge: 5052
Registriert: Mo 9. Aug 2010, 09:16
Wohnort: Bremen

Beitragvon KirbyFan97 » Mo 7. Mär 2011, 21:09

Nein, entweder HeadSeeker, Silent Hill oder No More Heroes (2)! Die "Skate" Spiele kann ich nicht beurteilen, aber sie sind bei Presse gut davon gekommen. NfS Nitro entweder für max. 8 € oder gar nicht, denn mehr ist es in meinen Augen nicht Wert. (Würde 7/10 geben)

Und schlag dir Alone in the Dark Wii sofort aus dem Kopf! Eines der schlimmsten Spiele die ich gezockt hab.


Achja, zu HeadSeeker, HAWX 2 ist besser, hat zwar unterschiefliche Wertungen bei der Presse bekommen, aber ganz ehrlich, das Spiel ist toll!


[color=#FF0000]SEGA JUNKIE[/color]
[quote][color=#FF0000]Kinect: Ruining franchises since 2010[/color][/quote]
Benutzeravatar
KirbyFan97
 
Beiträge: 2395
Registriert: Mo 11. Jan 2010, 13:35

Beitragvon troja » Di 8. Mär 2011, 09:10

james bond goldeneye


troja
 
Beiträge: 994
Registriert: Mi 25. Aug 2010, 13:01

Beitragvon Corleone » Di 8. Mär 2011, 10:02

Silent Hill, der Rest ist Mist.


Tiefe Brunnen muss man graben,
wenn man klares Wasser will.
Benutzeravatar
Corleone
 
Beiträge: 871
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 18:32
Wohnort: Mettmann

Beitragvon KirbyFan97 » Di 8. Mär 2011, 10:36

@Mithrandir Stimmt doch gar nich! :O No More Heroes sollte man so oder so haben und Head Seeker lohnt sich. Die Skate Games haben Wertungen zwischen 70 und 80 % bekommen undeinzig Alone in the Dark ist Mist! :P


[color=#FF0000]SEGA JUNKIE[/color]
[quote][color=#FF0000]Kinect: Ruining franchises since 2010[/color][/quote]
Benutzeravatar
KirbyFan97
 
Beiträge: 2395
Registriert: Mo 11. Jan 2010, 13:35

Beitragvon Kevinnet » Di 8. Mär 2011, 11:50

Troja , Troja , Troja .....

1. Ich habe Goldeneye in dieser Liste nicht

2. Ich habe das Spiel schon und bin von Goldeneye begeistert (der Splitscreen Modus ist der Brüller !)


@ Kirbyfan97 :

Ich hatte früher auch ein Auge auf Hawk 2 für Wii.

Aber der "Comic-Style" in den Cutscenes , die Steuerung mit dem "freien Fadenkreuz" hat mir garnicht gefallen.

Ich hab Pearl Harbor (WiiWare) genau wie Blazing Angeles (Wii) und die haben mir auch schon gut gefallen aber ich suche jetzt ein modernes Flugspiel wie Headseeker.

Und wenn ich mal fragen darf , warum findest du Alone in the Dark schlecht ?

Die Grafik ist zwar nur PS2 Niveau und ein billiger Port aber ist es wirklich so schlecht ? Warum ?


mfG


Benutzeravatar
Kevinnet
 
Beiträge: 257
Registriert: Di 25. Mai 2010, 20:11

VorherigeNächste

Zurück zu Wii U / Wii

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron