Werwolf

Die Spiele sind eröffnet!

Werwolf

Beitragvon Dimentio » So 17. Jul 2011, 10:50

Bild

Werwolf - Das Spiel

Es handelt sich um ein Forumspiel, in dem verschiedene Rollen verteilt werden. Zwei große Parteien nehmen an diesem Spiel teil. Dies sind zum einen die Dorfbewohner und zum anderen die Werwölfe, wobei es unter den Dorfbewohnern noch unterschiedliche Rollen gibt. Ziel ist es nun, die gegnerische Partei zu eliminieren. In anderen Worten versuchen die Werwölfe die Dorfbewohner umzubringen und vice versa. Dabei gibt es Tag- und Nachtphasen. In den Tagphasen beraten sich sämtliche Mitspieler, wer ein Werwolf sein könnte und erhängen diesen schließlich. In den Nachtphasen greifen die Werwölfe das Dorf an und töten erfahrungsgemäß einen Dorfbewohner. Das Spiel ist vorbei, wenn entweder die Werwölfe oder die Dorfbewohner überleben.

Reglement

Wie bereits erwähnt, existieren Tag- und Nachtphasen. Das Spiel beginnt in der Nacht. In dieser können die Sonderfunktonen der meisten Rollen aktiviert werden. Das Wichtigste ist allerdings, dass die Werwölfe ein Opfer aussuchen, dass gefressen werden soll. Anschließend beginnt die Tagphase. Hier wird nun bekanntgegeben, wer in der Nacht getötet wurde und welche Rolle dieser besaß. Schließlich wird in einer Diskussionsrunde mit allen Mitspielern, das heißt mit den Dorfbewohnern und den Werwölfen, abgestimmt, wer ein Werwolf sein könnte und dieser schließlich an den Galgen erhängt und seine Rolle offenbart. Dabei darf die eigene Rolle nicht verraten werden. Nun beginnt wieder die Nachtphase.

Die Rollen

Nachtphase:

  • Seherin:
    Die Seherin darf sich einen Mitspieler aussuchen, von dem sie die Rolle erfahren möchte.

    Einfach eine private Nachricht an den Spielleiter schreiben, mit dem Namen der gewählten Person.
    Anschließend schickt der Spielleiter eine Nachricht an die Seherin mit der Rolle zurück.


  • Amor:
    Amor erklärt einmalig in der ersten Nacht zwei Teilnehmer zu einem Liebespaar. Das Liebespaar muss sich ab sofort gegenseitig verteidigen und sollte sich nicht gegenseitig töten bzw. anschuldigen. Dies hat seine Gründe: Denn sobald der eine Liebende stirbt, stirbt der andere auch mit. Amor hat nach diesem Zug keine Funktion mehr.

    Amor schickt an den Spielleiter eine Nachricht mit den beiden verliebten Mitspielern.
    Der Spielleiter schickt den Verliebten anschließend jeweils eine Nachricht schicken, wer ihr Partner ist.


  • Heiler:
    Der Heiler bestimmt wer in der Nachtphase von den Werwölfen geschützt werden soll. Dies bedeutet, dass, wenn die Werwölfe den Geheilten angreifen, dieser nicht stirbt. Der Geheilte kann auch der Heiler selbst sein, nur muss beachtet werden, dass er nicht zweimal hintereinander die gleiche Person heilt. Dies verstößt gegen die Regeln.

    Einfach eine Nachricht an den Spielleiter schreiben mit dem Namen der gewählten Person.

  • Werwölfe:
    Die Werwölfe bestimmen gemeinsam, wer in dieser Nachtphase getötet werden soll.
    Auch ein Werwolf kann angegriffen werden, wenn demokratisch abgestimmt wird.

    Nachdem sie das getan haben, schicken sie dem Spielleiter eine Nachricht mit dem Namen des Opfers.

  • Hexe:
    Die Hexe hat zwei Tränke: Einen Heil- und einen Todestrank. Nachdem ihr bekannt gegeben wurde, wer getötet wurde (aber nicht durch wen), darf sie entscheiden, ob dieser durch den Heiltrank wieder belebt werden soll oder nicht. Wie gesagt, hat die Hexe nur einen Trank und somit nur eine Chance jemanden wiederzubeleben. Anschließend darf die Hexe, wenn sie will, jemanden durch ihren Todestrank töten. Auch darf sie sich selber heilen. Wenn sie keine Tränke mehr hat, besitzt sie keine Funktion mehr.

    Der Spielleiter schickt der Hexe eine Nachricht mit dem Namen des Opfers.
    Die Hexe schickt anschließend eine Nachricht zurück, in der steht, ob sie das Opfer leben lässt und ob sie noch jemanden töten möchte.

Tagphase:

  • Jäger:
    Der Jäger darf, nachdem er getötet wurde, noch jemanden mit in den Tod reißen.
    Danach hat er, wie jeder Tote, keine Funktion mehr. Der Jäger darf nur in der Tagphase schießen.

    Der Jäger schreibt einfach einen Beitrag mit dem Namen des Opfers in das Forum.

  • Druide:
    Wenn der Druide von den Werwölfen angegriffen wird, ohne Schutz durch Heiler, ist er ab sofort selbst einer.

    Der Druide wird bei dieser Situation benachrichtigt, dass er ab sofort bei den Werwölfen mitmacht.
    Die Werwölfe werden ebenso davon in Kenntnis gesetzt.


  • Hund:
    Der Hund wird von der Seherin als Werwolf erkannt, ist aber eigentlich keiner.

    Die Seherin bekommt, wenn sie den Hund als Ziel wählt, die Falschmeldung.
Benutzeravatar
Dimentio
Moderator
 
Beiträge: 544
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:09
Wohnort: Bremerhaven

Re: Werwolf

Beitragvon bersi » So 17. Jul 2011, 11:32

bin dabei,

allerdings möchte ich anmerken, dass in der westlichen kultur werwölfe nur durch silber zu töten sind. Erhängen bringt also de facto nichts ;P
Bild
Benutzeravatar
bersi
 
Beiträge: 2752
Registriert: So 6. Sep 2009, 20:59
Wohnort: Neu-Ulm

Re: Werwolf

Beitragvon Luucaas » So 17. Jul 2011, 11:43

Ich wär auch dabei.
Nur verstehe ich nicht ganz wie das hier im Forum ablaufen soll.
Luucaas
 
Beiträge: 1029
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 18:17

Re: Werwolf

Beitragvon Blacky » So 17. Jul 2011, 11:47

Bin auch dabei.
Benutzeravatar
Blacky
 
Beiträge: 609
Registriert: So 6. Sep 2009, 20:59
Wohnort: Deutschland

Re: Werwolf

Beitragvon Dimentio » So 17. Jul 2011, 12:08

Luucaas hat geschrieben:Ich wär auch dabei.
Nur verstehe ich nicht ganz wie das hier im Forum ablaufen soll.


Da gibt es nicht viel zu verstehen. Die Diskussionen finden selbstredend hier im Forum in Forme von Beiträgen statt, wo einerseits grundlose Anschuldigungen aber auch interessante Argumentationen stattfinden. Wirst schon sehen, das wird ein Gaudi. Ich werde übrigens in der ersten Runde der Spielleiter sein.
Benutzeravatar
Dimentio
Moderator
 
Beiträge: 544
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:09
Wohnort: Bremerhaven

Re: Werwolf

Beitragvon Luucaas » So 17. Jul 2011, 12:34

Ja das habe ich auch verstanden.
Ich wollte wissen, ob das ganze Spiel an einem Tag stattfinden wird.
Luucaas
 
Beiträge: 1029
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 18:17

Re: Werwolf

Beitragvon Orromov » So 17. Jul 2011, 13:37

Ich würde auch sehr gerne mitmachen, jedoch habe ich noch Fragen:
Wann sind die Phasen? In Echtzeit?
Wissen die Werwölfe untereinander wer alles Werwölfe sind? Und die Dorfbewohner denken halt, dass alle Mitspieler Dorfbewohner sein könnten^^

Ich habs halt noch nicht so ganz gerafft :D
Benutzeravatar
Orromov
 
Beiträge: 1179
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 15:26
Wohnort: Meerbeck

Re: Werwolf

Beitragvon bersi » So 17. Jul 2011, 13:45

Hey Orromov. Zu den Werwölfen sei folgendes gesagt:

Werwölfe:
Die Werwölfe bestimmen gemeinsam, wer in dieser Nachtphase getötet werden soll.
Auch ein Werwolf kann angegriffen werden, wenn demokratisch abgestimmt wird.

Nachdem sie das getan haben, schicken sie dem Spielleiter eine Nachricht mit dem Namen des Opfers.

Ja, die Werwölfe wissen, wer alles Werwölfe sind.

Die Dorfbewohner hingegen kennen weder die anderen Dorfbewohner noch andere Rollen außer ihre eigene.

Stell es dir wie in der Halloween Folge der Simpsons vor, in der Homer Gevatterin Flanders als Hexe betitelt ;)
Bild
Benutzeravatar
bersi
 
Beiträge: 2752
Registriert: So 6. Sep 2009, 20:59
Wohnort: Neu-Ulm

Re: Werwolf

Beitragvon Madsen05 » So 17. Jul 2011, 13:51

wäre auch dabei, aber heißt das dann dass die Werwölfe auch tagsüber mitreden ? Sonst wärs ja leicht herausuzfinden^^
Benutzeravatar
Madsen05
 
Beiträge: 1510
Registriert: So 11. Apr 2010, 12:57

Re: Werwolf

Beitragvon Dimentio » So 17. Jul 2011, 14:02

Orromov hat geschrieben:Wann sind die Phasen? In Echtzeit?


Nein, die Phasen sind nicht in Echtzeit, sondern beginnen je nachdem, wie schnell sich die Dorfbewohner während der Diskussion in der Tagphase entscheiden bzw. wie schnell die Werwölfe bzw. die anderen Rollen, die nachtaktiv sind, eine Entscheidung treffen. Wann die jeweiligen Phasen beginnen, schreibt der Spielleiter dann in diesen Thread.

Madsen05 hat geschrieben:wäre auch dabei, aber heißt das dann dass die Werwölfe auch tagsüber mitreden ? Sonst wärs ja leicht herausuzfinden^^


An der Diskussion darf sich jeder Mitspieler beteiligen. Abgesehen von den einzelnen Schlüsselrollen sind die Diskussionen der wichtigste Faktor zum Sieg, da dort die Werwölfe die Dorfbewohner manipulieren können, um einen von den Dorfbewohnern zu töten.

Und nebenbei: Das Liebespaar kann je nachdem auch eine eigene Partei sein, wenn sie aus einem Werwolf und einem Dorfbewohner besteht. Dieses Liebespaar sollte demnach versuchen die Dorfbewohner und die restlichen Werwölfe zu eliminieren, um zu gewinnen.

Teilnehmer:

Luucaas
Blacky
bersi
Orromov
Madsen05

Ab acht Teilnehmer kann die Runde gestartet werden.
Nach oben hin ist jedoch keine Grenze gesetzt.
Benutzeravatar
Dimentio
Moderator
 
Beiträge: 544
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:09
Wohnort: Bremerhaven

Re: Werwolf

Beitragvon Orromov » So 17. Jul 2011, 14:25

Dann sollten sich zumindest die Werwölfe bei skype adeen, oder wie sehe ich das? :D
Benutzeravatar
Orromov
 
Beiträge: 1179
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 15:26
Wohnort: Meerbeck

Re: Werwolf

Beitragvon Dimentio » So 17. Jul 2011, 14:30

Skype, ICQ, private Nachrichten, geheimer Chatchannel, sucht es euch aus. :ugly:
Benutzeravatar
Dimentio
Moderator
 
Beiträge: 544
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:09
Wohnort: Bremerhaven

Re: Werwolf

Beitragvon bersi » So 17. Jul 2011, 16:39

Dimentio hat geschrieben:Skype, ICQ, private Nachrichten, geheimer Chatchannel, sucht es euch aus. :ugly:

Brieftaube und Buschtrommel? :ugly:
Bild
Benutzeravatar
bersi
 
Beiträge: 2752
Registriert: So 6. Sep 2009, 20:59
Wohnort: Neu-Ulm

Re: Werwolf

Beitragvon DMWarrior » So 17. Jul 2011, 17:06

Grandios, dass diese genialen Spielchen (Welche ich bisher nur von schuelervz kenne) auch hier im Forum übernommen werden! Ich bin auf jeden Fall dabei, auch wenn ich bei meiner Forenbeliebtheit wahrscheinlich zuerst erhängt werde :ugly:
Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert.
Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
Bei uns sind Theorie und Praxis vereint: nichts funktioniert und keiner weiß warum.
Benutzeravatar
DMWarrior
 
Beiträge: 5052
Registriert: Mo 9. Aug 2010, 09:16
Wohnort: Bremen

Re: Werwolf

Beitragvon Dimentio » So 17. Jul 2011, 17:28

Großartig. Nur noch ein, zwei Mitspieler und wir können mit der ersten Runde anfangen.
Benutzeravatar
Dimentio
Moderator
 
Beiträge: 544
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:09
Wohnort: Bremerhaven

Nächste

Zurück zu Forenspiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast