Videoschnitt: Welche Programme und welche Einstellungen?

Videoschnitt: Welche Programme und welche Einstellungen?

Beitragvon Depht_Chaos » Di 31. Jul 2012, 20:46

Da ich grade schon mit ein paar Leuten darüber diskutiert habe, wollte ich die Videoschnibbler unter euch mal fragen:
Welche Software nimmt ihr zum Schneiden/Bearbeiten her, unter welchen Einstellungen rendert ihr eure Videos und wie lange dauert es, bis ein Video unter diesen Einstellungen fertig gerendert ist?

Ich persönlich nehme für die Videobearbeitung Sony Vegas Pro 11 her. Eines meiner Videos, welches ca. 3:15min lang ist, hat unter den folgenden Einstellungen ca. 10min fürs Rendern gebraucht:

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Depht_Chaos am Mi 1. Aug 2012, 13:20, insgesamt 2-mal geändert.
Es ist nicht so, wie du denkst, wenn du denkst, was ich denke, was du denkst.

Steam: depht.chaos - Skype: depht_chaos_dx - YouTube-Kanal
Benutzeravatar
Depht_Chaos
 
Beiträge: 459
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 20:01
Wohnort: Grassau

Re: Videoschnitt: Welche Programm und welche Einstellungen?

Beitragvon M4dC0w » Mi 1. Aug 2012, 09:05

du solltest auch die Links zu den Bilder einbauen ^^
Meine alten Augen können den Text in diesen Thumbnails nicht lesen :P
Benutzeravatar
M4dC0w
Bastelkuh
 
Beiträge: 2117
Registriert: So 14. Sep 2008, 10:41
Wohnort: Hessen

Re: Videoschnitt: Welche Programm und welche Einstellungen?

Beitragvon Depht_Chaos » Mi 1. Aug 2012, 11:53

oh, ist mir gar ned aufgefallen xD
wird sofort gemacht ;)

EDIT: so, müsste nun gehen :D
Es ist nicht so, wie du denkst, wenn du denkst, was ich denke, was du denkst.

Steam: depht.chaos - Skype: depht_chaos_dx - YouTube-Kanal
Benutzeravatar
Depht_Chaos
 
Beiträge: 459
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 20:01
Wohnort: Grassau

Re: Videoschnitt: Welche Programme und welche Einstellungen?

Beitragvon BroSTAR » Di 14. Aug 2012, 22:26

Also ich finde mit Camtasia geht das schneiden auch recht einfach.
Die standart Einstellungen dort reichen eigentlich auch schon.
Die Renderzeit hängt dort ganz davon ab ob ihr es in HD Exportiert, oder für den Fernseher, Ipod/Iphone etc
Schwankt aber meist zwischen 1-2 Stunden je nach dem wie groß die Datei dann im Endeffekt ist.
zum bearbeiten ist es aber meiner Meinung nach überhaupt nicht zu gebrauchen, da dann lieber nochmal mit Sony Vegas
oder After Effects rangehen.
BroSTAR
 
Beiträge: 95
Registriert: Mo 17. Mai 2010, 19:05
Wohnort: Wuppertal


Zurück zu Hard- und Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron