Welches Equipment für Gameplay-Aufnahmen von Konsolen?

Welches Equipment für Gameplay-Aufnahmen von Konsolen?

Beitragvon Depht_Chaos » Di 21. Feb 2012, 22:38

Moin Leute, ich meld mich auch mal wieder weil ich euren weisen Rat brauche.

Wie der Titel schon sagt, möchte ich von meinen Konsolen das Video- und Audiosignal aufzeichnen.
Wie genau das funktionieren soll, zeigt diese Skizze:

Bild

Und das würde ich mir an Equipment zulegen wollen:

Audio- und Videoverteiler:
http://www.ebay.de/itm/3-fach-Audio-Video-Umschalter-Switch-Cinch-Verteiler-/150533419903?pt=Audio_Zubeh%C3%B6r&hash=item230c7db37f#ht_2929wt_1033

Cinchkabel (2x):
http://www.ebay.de/itm/5m-Audio-Video-5-m-Cinch-Kabel-3x-Cinchstecker-/160495678464?pt=TV_Sat_Zubeh%C3%B6r&hash=item255e49b400#ht_4279wt_1139


Nun bräuchte ich nur noch einen Videograbber, aber ich weiß nicht genau, welchen ich nehmen soll.
Jetzt wären meine Fragen:
1. Passen der Verteiler und die Kabel oder würdet ihr mir andere empfehlen?
2. Welchen Videograbber könnt ihr mir empfehlen? (Preis: höchstens 40 - 50,-€)

Schon mal vielen Dank im Vorraus ;)
Es ist nicht so, wie du denkst, wenn du denkst, was ich denke, was du denkst.

Steam: depht.chaos - Skype: depht_chaos_dx - YouTube-Kanal
Benutzeravatar
Depht_Chaos
 
Beiträge: 459
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 20:01
Wohnort: Grassau

Re: Welches Equipment für Gameplay-Aufnahmen von Konsolen?

Beitragvon Dimentio » Di 21. Feb 2012, 22:49

1. Die ganze Geschichte müsste eigentlich klappen. Zumindest, wenn du ausschließlich Chinchkabel benutzt. Ist aber nur für Retrokonsolen geeignet. Die Wii könntest du theoretisch noch anschließen, müsstest aber dann auf die Qualität deines, wenn vorhanden, Komponentenkabel verzichten
2. Bei dem Budget bietet sich vermutlich der Dazzle an. Den gibt es auch in unterschiedlichen Versionen, je nach Preisklasse liefert dieser ein entsprechendes Ergebnis. Selbstverständlich nicht vergleichbar mit einer Hauppauge oder ähnlichem. Frühere Rawiioli Videos wurden mit dem Gerät aufgezeichnet, wenn ich mich nicht irre. Und auch der User Mazzle hat mit dem Gerät gearbeitet. Angaben sind natürlich ohne Gewehr, aber wenn du wissen willst, wie das Endresultat schlussendlich aussieht (immer abhängig von der Nacharbeitung und Diverses), dann schau dir ihre Videos an.
Benutzeravatar
Dimentio
Moderator
 
Beiträge: 544
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:09
Wohnort: Bremerhaven

Re: Welches Equipment für Gameplay-Aufnahmen von Konsolen?

Beitragvon Depht_Chaos » Di 21. Feb 2012, 23:00

1. Ja, ich hab momentan sowieso von den NextGen-Konsolen her nur die Wii und die auch ohne Komponentenkabel. Ich hab aber gesehen, dass es für Komponentenkabel auch solche Verteiler gibt. Sind die dann zu empfehlen oder sollte man sich dann was Anderes anschaffen?
2. Vielen Dank für den Tipp, ich werd mir mal ein paar Videos reinziehen.

EDIT:
Hab mir nun mehrere Videos, die mit dem Dazzle aufgenommen wurden, angeschaut. Die Qualität hat mich für den Preis wirklich überzeugt.
Vom Preis her müsste es dann der hier werden: http://www.amazon.de/gp/product/B001918NLC/ref=s9_simh_gw_p147_d0_g147_i1?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-2&pf_rd_r=16W9CHWT9T49BKEDF2CX&pf_rd_t=101&pf_rd_p=463375173&pf_rd_i=301128
Es ist nicht so, wie du denkst, wenn du denkst, was ich denke, was du denkst.

Steam: depht.chaos - Skype: depht_chaos_dx - YouTube-Kanal
Benutzeravatar
Depht_Chaos
 
Beiträge: 459
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 20:01
Wohnort: Grassau

Re: Welches Equipment für Gameplay-Aufnahmen von Konsolen?

Beitragvon Mazzle » So 4. Mär 2012, 13:41

Vom Prinzip her klappt das sicher. Machs ja bei mir auch so.
Alles über den Scartverteiler drinne und dann ein Signal zum TV und das andere zur TV-Karte.
Nein, nen Dazzle habe ich nie verwendet, das haben die Rawiiolis damals. Ich benutzte früher
einen TerraTec Grabber, der öfter mals nur so arbeiten wollte wie er es sich vorstellen wollte.
Bin daher beim Wechsel vom Laptop auf PC auf eine TV-Karte umgestiegen, die noch Chinch verwendet.
Sonst habe ich meine HD PVR.

Zu Komponentenverteiler kann ich nix sagen. Problem wird sein, dass du halt immer die nötige Software brauchst
um auch das Signal aufnehmen zu können, was ein Komponentenkabel ausgibt. An meine TV-Karte könnte ich
z.B. Komponente anschließen, aber mit dem Signal kann sie nix anfangen. Daher nur PAL und NTSC.
Bild
Benutzeravatar
Mazzle
 
Beiträge: 1341
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 12:50
Wohnort: Siegerland


Zurück zu Hard- und Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron