New PC... OMG I am old

Re: New PC... OMG I am old

Beitragvon Jirachi » Mi 16. Nov 2011, 09:26

Ich persönlich hasse es, wenn ich in einem Spiel für jede Map/Level eine Minute warten muss. Da spar ich lieber bei der Grafikkarte und zock auf mittleren Details, wenn ich dafür eine SSD bekomme.
Aber das muss halt jeder für sich selbst entscheiden :P
Bild
Benutzeravatar
Jirachi
 
Beiträge: 753
Registriert: Fr 15. Jul 2011, 00:54

Re: New PC... OMG I am old

Beitragvon Dimentio » Mi 16. Nov 2011, 11:39

Gehause: IN WIN Griffin Midi Tower black/black
Cpu: Intel Core i5-2500 Box, LGA1155
Mainbaord: ASRock Z68 Pro3-M
Ram : 16GB-Kit G.Skill RipJaws-X PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333)
Netzteil: be quiet! Pure Power 530 Watt
Graka: Club3D GeForce GTX 550Ti, 1536MB DDR3
Dvd: LiteOn iHAS122-18
Hdd : nehm ich erstmal ne alte (bis die preise wieder passen).
Preis: 560€ ohne hdd....etwas über dem limit.
fehlt noch was?
reicht das netzteil? taugt die graka was? hab noch n bisschen zeit bis ich bestell, kritik nehm ich gerne an.


Gehause: Das Gehäuse ist Geschmackssache und kann daher nicht so einfach beanstandet werden.
Cpu: Würde da eher zu der Intel Core i5-2500k raten, um die Gelegenheit zur Übertaktung frei zuhalten. So oder so ist diese momentan sogar sechs Euro billiger. Also auch, wenn du nicht übertakten willst, sparst du mit ihr Geld.
Mainbaord: ASRock ist zwar nicht meine Lieblingsfirma, aber ich denke, das ist ebenfalls Geschmackssache. Meine persönliche Empfehlung wäre Asus, aber das ist egal. Kannst du ruhig nehmen.
Ram: Ich rate von einem Kit ab, da du dieses bei einer Reklamation komplett einschicken musst und dein Computer anschließend still steht. Also lieber Single-Module. Ist eines davon defekt, kannst du mit dem anderen immer noch arbeiten. Ich würde da aber eher zu Kingston greifen.
Netzteil: Habe, glaube ich, das selbe. Die Leistung reicht auf jeden Fall.
Graka: Ebenfalls nette Wahl. Obwohl ich nicht genau weiß, was die drauf hat.
Dvd: Würde da eher LG empfehlen. Ist aber egal.

Umbedingt empfehlen würde ich dir jedoch noch einen CPU-Lüfter. Die Boxed-Teile kann man in der Regel wegschmeißen. Ich rate dir hier zu einem Kauf des Mugen 3, wobei ich nicht sicher bin, ob dieses in das Gehäuse passt.
Benutzeravatar
Dimentio
Moderator
 
Beiträge: 544
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:09
Wohnort: Bremerhaven

Re: New PC... OMG I am old

Beitragvon M4dC0w » Mi 16. Nov 2011, 17:13

Das ist ein Fall für "zunächst dieses Video im Hintergrund laufen lassen" The Batman Theme Song:
Crackman!
Benutzeravatar
M4dC0w
Bastelkuh
 
Beiträge: 2117
Registriert: So 14. Sep 2008, 10:41
Wohnort: Hessen

Re: New PC... OMG I am old

Beitragvon sevirus » Do 17. Nov 2011, 00:15

Cpu: Würde da eher zu der Intel Core i5-2500k raten, um die Gelegenheit zur Übertaktung frei zuhalten. So oder so ist diese momentan sogar sechs Euro billiger. Also auch, wenn du nicht übertakten willst, sparst du mit ihr Geld.


is das was ich genommen hab nicht die 2500k ??


hey madcow, erzähl doch mal was in deiner kiste drin steckt :)
suma-sumarum nunmal nur darum
sevirus
 
Beiträge: 28
Registriert: Sa 2. Apr 2011, 16:27
Wohnort: schneverdingen

Re: New PC... OMG I am old

Beitragvon Dimentio » Do 17. Nov 2011, 00:20

sevirus hat geschrieben:is das was ich genommen hab nicht die 2500k ??


Naja, bei dir steht Intel Core i5 2500. Die korrekte Bezeichnung wäre jedoch Intel Core i5 2500k.
Ich weiß ja nicht, was bei dir im Warenkorb steht.

Sogesehen könnte Madcows Rechner wirklich ein guter Richtwert sein.
Laut Podcast besitzt dieser ein Mid-Budget-Rechner, der Battlefield 3 locker packt, ergo auch Starcraft 2.
Benutzeravatar
Dimentio
Moderator
 
Beiträge: 544
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:09
Wohnort: Bremerhaven

Re: New PC... OMG I am old

Beitragvon sevirus » Do 17. Nov 2011, 03:28

deswegen frag ich ja :)
das die cpu :http://www4.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=41225&agid=1617

starcraft is nicht so wichtig, aber star wars :)
suma-sumarum nunmal nur darum
sevirus
 
Beiträge: 28
Registriert: Sa 2. Apr 2011, 16:27
Wohnort: schneverdingen

Re: New PC... OMG I am old

Beitragvon Dimentio » Do 17. Nov 2011, 15:30

sevirus hat geschrieben:das die cpu :http://www4.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=41225&agid=1617


Siehst da da einen Intel Core i5 2500k oder einen Intel Core i5 2500? Ich sehe zweiteres und daher ist dieser der falsche Prozessor.
Das hier wäre der richtige: Klick!
Benutzeravatar
Dimentio
Moderator
 
Beiträge: 544
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:09
Wohnort: Bremerhaven

Re: New PC... OMG I am old

Beitragvon sevirus » Fr 18. Nov 2011, 04:12

ok.... und was genau is da jetzt der unterschied?? versteh ich nicht.....aber danke, den tausch ich den noch aus....
suma-sumarum nunmal nur darum
sevirus
 
Beiträge: 28
Registriert: Sa 2. Apr 2011, 16:27
Wohnort: schneverdingen

Re: New PC... OMG I am old

Beitragvon Dimentio » Fr 18. Nov 2011, 13:05

Den Intel Core i5 2500k kannst du übertakten, sprich mehr Leistung entlocken. Den Intel Core i5 2500 jedoch nicht. So einfach ist das.
Benutzeravatar
Dimentio
Moderator
 
Beiträge: 544
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:09
Wohnort: Bremerhaven

Re: New PC... OMG I am old

Beitragvon isiprimax » So 20. Nov 2011, 15:15

Also bei der Grafikkarte würde ich mir das überlegen. Ab der 560 Ti sind es Mittelklasse Game Grafikkarten und man kann in manchen Programmen wie zb 3D Render Programmen (zb Blender mit Cycles) auf Cuda Berechnung zurückgreifen (http://developer.nvidia.com/cuda-gpus). Ok die 550 Ti bietet das auch, sehe ich grade. Ansonsten sieht es gut aus, Asrock wäre auch nicht meine wahl. Würde da eher zu Gigabyte, MSI oder Asus greifen. Ein gutes Mainboard erspart viel Kummer und Sorgen. Vorallem würd ich nachschauen ob dein Mainboard mit dem Speicher läuft, was nicht immer der Fall ist.
isiprimax
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 24. Dez 2010, 16:30

Re: New PC... OMG I am old

Beitragvon sevirus » Mo 21. Nov 2011, 19:36

entscheidung steht fast fest.... graka tausch ich gegen ne 560 aus...... wird wieder teurer ... aber egal dann hab ich ruhe.... mb is jetzt n asus drin
suma-sumarum nunmal nur darum
sevirus
 
Beiträge: 28
Registriert: Sa 2. Apr 2011, 16:27
Wohnort: schneverdingen

Re: New PC... OMG I am old

Beitragvon Dimentio » Mo 21. Nov 2011, 20:09

Wie sieht nun die vollständige Liste aus?
Benutzeravatar
Dimentio
Moderator
 
Beiträge: 544
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:09
Wohnort: Bremerhaven

Re: New PC... OMG I am old

Beitragvon sevirus » Mi 23. Nov 2011, 23:07

jo, geht los:

hab mich aufgrund eines schnappers für einen amd entschieden (ja ich weis, aber ich hab 600€ bezahlt und da is hardware für 1000€ drin, neu)#

cpu: AMD Phenom 2 x6 1090T 3,2 GHz
mb : asus M5A97 Pro
graka: asus GeForce GTX 560 Mini -HDMI, 2x DVI
ram:G.SKILL F310666CL9Q RIP JAWS - 16 GB RL
lw: LG GGC-H20N --- Blue-Ray
hdd:1 TB Samsung F3 600mb/s
gehause: Aerocool XPredator Evil Black Edition
netzteil : bequiet 550watt
tv karte:Win TV HVR-3300 (brauch die war?? hab keine verwendung dafür denke ich)
und ne n450 wlan karte.... holl ich morgen ab. 588€, etwa... bei alternate errechnet:935€ (mit schlechterem gehause)
bei hardware versand : teilweise andere teile: 1041€

bin gespant was raus kommt, is ja quasi blind gekauft :) aber ich freu mich drauf....
suma-sumarum nunmal nur darum
sevirus
 
Beiträge: 28
Registriert: Sa 2. Apr 2011, 16:27
Wohnort: schneverdingen

Re: New PC... OMG I am old

Beitragvon Dimentio » Do 24. Nov 2011, 12:18

Hmm, naja, wenn du meinst.
Benutzeravatar
Dimentio
Moderator
 
Beiträge: 544
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:09
Wohnort: Bremerhaven

Re: New PC... OMG I am old

Beitragvon sevirus » Mo 28. Nov 2011, 13:57

is da:) und er rennt gut... bis jetzt alles was ic h getestet hab auf volle pulle :)
suma-sumarum nunmal nur darum
sevirus
 
Beiträge: 28
Registriert: Sa 2. Apr 2011, 16:27
Wohnort: schneverdingen

VorherigeNächste

Zurück zu Hard- und Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron