New PC... OMG I am old

New PC... OMG I am old

Beitragvon sevirus » Di 15. Nov 2011, 01:26

Hi Folks!!

Ich bin ein Stummer Leser hier im Forum und melde mich recht selten zu Wort, aber jetzt hab ich mal n wichtiges Anliegen..
Ich hab den aktuellen Püre-de-pod gehört und mir gedacht "Hey, Star Wars kommt bald, Ich brauch n PC"

Also Odskool-mässig auf Alternate.de geganen und auf den PC-Konfigurator geklickt..... Nach ein paar Klicks merkte ich dann ich was PC angeht seit den ersten Athlon XP(das waren Zeiten, CS 0.8 beta als HL Mod im Keller bei Oma, und wenn ale 4 Rechner angemacht wurden hat sich die Hauptsicherung verabschiedet .....) Rechnern nicht mehr mein Wissen aktualisiert habe, was sich jetzt bemerkbar macht.... Aktuel benutze ich einen Surf Notebook mit ein bisschen Leistung(Starcraft 2 lauft grade so).... Ich brauch Hilfe.... und die crasy-kuh hat in püre ja gesagt das(blablabla)......

meine Daten:
Limit 500€(ohne Moni)
Crossfire oder SLI Ready
12GB Ram
Leise
1TB HDD
USB 3.0
Wlan(Intern, nicht die Schwulen-sticks)
wenn Kohle überbleit is das nicht verkert xD

Ich dachte ewentuel kann man das auch nutzen um zu sehen welche Systeme die gefülten Nudeln und ihre Communty so nutzen...
Hat wer Lust mir etwas zu Helfen??
Danke :)

Cheers

Sevi
suma-sumarum nunmal nur darum
sevirus
 
Beiträge: 28
Registriert: Sa 2. Apr 2011, 16:27
Wohnort: schneverdingen

Re: New PC... OMG I am old

Beitragvon icezolation » Di 15. Nov 2011, 09:55

Hi sevirus!

sevirus hat geschrieben:meine Daten:
Crossfire oder SLI Ready
12GB Ram
1TB HDD
Wlan(Intern, nicht die Schwulen-sticks)

Crossfire / SLI Ready - unbedingt notwendig? Ich hatte sowas nie im Einsatz, deshalb weiß da jemand anderes definitiv besser Bescheid, aber bei der heutigen Entwicklung der Grafikkarten, wirklich noch sinnvoll?
12 GB RAM - was genau planst Du für die Zukunft? Wenn Du einen Rechner zum daddeln brauchst, dann ist das überdimensioniert. Zwischen 4 und 8 GB sollten es tun, wobei 4 GB im Schnitt schon ausreichen.
1TB HDD - bei Festplatten kann man nicht mehr viel falsch machen. Nur der Zeitpunkt ist seit einer Weile ungünstig, denn Festplatten sind aufgrund derzeitiger Knappheit im Preis gestiegen
Wlan - Schwulen-Sticks..? Gibt's das jetzt schon mit sexueller Ausrichtung? :P
Benutzeravatar
icezolation
 
Beiträge: 172
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 16:20
Wohnort: das wüsste ich auch gerne

Re: New PC... OMG I am old

Beitragvon Jirachi » Di 15. Nov 2011, 17:41

Ein neuen PC ohne SSD Festplatte würd ich mir eh nicht kaufen :P
Bild
Benutzeravatar
Jirachi
 
Beiträge: 753
Registriert: Fr 15. Jul 2011, 00:54

Re: New PC... OMG I am old

Beitragvon Dimentio » Di 15. Nov 2011, 17:52

Eine SSD ist sinnvoll, jedoch als Datengrab zu teuer, daher nur als Betriebssystemfestplatte zu empfehlen. Da reicht dann auch eine mit 60 Gigabyte, die es für unter 100,- gibt. Die herkömmlichen Festplatten sind momentan nur zu unerschwinglichen Preisen verfügbar. Solltest du eine externe Festplatte besitzen, so kannst du diese erst einmal als Übergang verwenden. Zwölf Gigabyte RAM sind übertrieben, aber da der RAM momentan mal wieder verdammt günstig ist, sicherlich keine verkehrte Wahl. Brauchen wirst du sie erstmal allerdings nicht.

12 Gigabyte RAM ~ 52,-
Netzwerk-Karte ~ 15,-

Ein Mainboard mit USB 3.0 wirst du sicherlich finden.
Da wären restliche Informationen sehr interessant: Interne Grafikeinheit des Prozessor nutzen? Übertakten?
Als Prozessor bietet sich der Intel i52500 an. Ob mit k oder nicht, musst du entscheiden. Kostenpunkt: Um die 180,-
Lassen wir die HDD erstmal weg, dann wären es bereits knapp 350,- ohne Grafikkarte, SSD, Laufwerk, Gehäuse und Netzteil.
Keine Ahnung wie hardwarehungrig Star Wars ist, aber das Budget wirst du wohl nicht ohne Abstriche einhalten können.

Alternate.de ist sowieso nicht zu empfehlen. Mindfactory ist da wesentlich komfortabler.
Benutzeravatar
Dimentio
Moderator
 
Beiträge: 544
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:09
Wohnort: Bremerhaven

Re: New PC... OMG I am old

Beitragvon Jirachi » Di 15. Nov 2011, 18:02

SSD bringt auch beim Zocken was... ausserdem nervt einem das Festplatten geratter nicht mehr. 80-120 GB SSD. Und für Filme und den ganzen Krempel kann man sich ja immer noch ne billige externe holen.

Und auf Computerbase.de gibts immer einen coolen Thread für sowas (der wird auch aktuell gehalten)
http://www.computerbase.de/forum/showth ... p?t=215394
Bild
Benutzeravatar
Jirachi
 
Beiträge: 753
Registriert: Fr 15. Jul 2011, 00:54

Re: New PC... OMG I am old

Beitragvon Dimentio » Di 15. Nov 2011, 18:09

Preisleistungsmäßig und in diesem Fall jedoch nicht die erste Wahl. Sicherlich, in einem Computer, der eine eierlegende Wollmilchsau ersetzen soll, ist eine SSD unabdingbar. Für den guten Sevirus jedoch ein Kauf der Unmöglichkeit. Und die Hardwarekomponenten sollten besser individuell nach Kundenwunsch ausgesucht werden. Vor allem beim Netzteil sollte nicht gespart werden und lediglich zu Enermax, bequiet! und Seasonic gegriffen werden. Ergo, Budget höher schrauben oder Anforderungen runterschrauben.
Benutzeravatar
Dimentio
Moderator
 
Beiträge: 544
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:09
Wohnort: Bremerhaven

Re: New PC... OMG I am old

Beitragvon icezolation » Di 15. Nov 2011, 21:14

Jirachi hat geschrieben:SSD bringt auch beim Zocken was... ausserdem nervt einem das Festplatten geratter nicht mehr.

Muss man sich nur vernünftige Platten kaufen und richtig einbauen, die rattern dann auch nicht. ;)
Benutzeravatar
icezolation
 
Beiträge: 172
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 16:20
Wohnort: das wüsste ich auch gerne

Re: New PC... OMG I am old

Beitragvon Jirachi » Di 15. Nov 2011, 21:16

jesters.ice hat geschrieben:
Jirachi hat geschrieben:SSD bringt auch beim Zocken was... ausserdem nervt einem das Festplatten geratter nicht mehr.

Muss man sich nur vernünftige Platten kaufen und richtig einbauen, die rattern dann auch nicht. ;)

http://www.youtube.com/watch?v=yF1KAZDozNM
http://www.youtube.com/watch?v=1Vd-R44d6i0
Bild
Benutzeravatar
Jirachi
 
Beiträge: 753
Registriert: Fr 15. Jul 2011, 00:54

Re: New PC... OMG I am old

Beitragvon Dimentio » Di 15. Nov 2011, 21:37

Der erste Youtube-Kommentar ist empfehlenswert zu lesen:

I rather wait 30 seconds than paying 300$.
Benutzeravatar
Dimentio
Moderator
 
Beiträge: 544
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:09
Wohnort: Bremerhaven

Re: New PC... OMG I am old

Beitragvon Jirachi » Di 15. Nov 2011, 21:38

~ 120 euro

Spulst du auch lieber noch Kassetten oder hast schon DVD?
Bild
Benutzeravatar
Jirachi
 
Beiträge: 753
Registriert: Fr 15. Jul 2011, 00:54

Re: New PC... OMG I am old

Beitragvon Dimentio » Di 15. Nov 2011, 22:14

Der Vergleich hinkt, da DVD Rohlinge billiger sind als Kassetten, SSDs jedoch nicht preiswerter als HDDs.

HDD: 1000 GB ~ 40 Euro
SSD: 120 GB ~ 160 Euro

Naja, durch die Überschwämmungen stimmt der HDD-Preis leider auch nicht mehr. :ugly:
Benutzeravatar
Dimentio
Moderator
 
Beiträge: 544
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 12:09
Wohnort: Bremerhaven

Re: New PC... OMG I am old

Beitragvon icezolation » Di 15. Nov 2011, 23:02

Youtube Videos in eine Diskussion zu werfen zeigt so einiges, aber kaum dass jemand weiß, wovon er spricht oder warum er dafür spricht - nichts für Ungut.

Aber gut, solche Leute muss es auch geben. Die "Neu = besser, schneller, ausgereifter" Käufer. Auf die Praxis lässt sich das selten gut übertragen, besonders hier, wo Konfigurationen nicht unterschiedlicher sein knnen, aber das spielt schnell keine Rolle mehr, man hat ja schließlich mehr Geld als andere dafür hingelegt ;)
Benutzeravatar
icezolation
 
Beiträge: 172
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 16:20
Wohnort: das wüsste ich auch gerne

Re: New PC... OMG I am old

Beitragvon Jirachi » Di 15. Nov 2011, 23:31

Jo dann kauf dir eine normale und werde glücklich. Was nützt dir ein super toller Prozessor und Graka, wenn die Festplatte nicht mit den Daten hinterkommt. Aber egal.
Ein Motorrad lohnt ja auch erst, wenn man es auf 45 kmh drosselt.
http://www.chip.de/artikel/Geheimtipp-S ... 13855.html
Bild
Benutzeravatar
Jirachi
 
Beiträge: 753
Registriert: Fr 15. Jul 2011, 00:54

Re: New PC... OMG I am old

Beitragvon sevirus » Mi 16. Nov 2011, 02:46

Soo, also meine Aktuellen Gedanken , danke an alle Beteiligten(die SSD is sicher n Thema, aber das Geld nicht Wert.Und die kann ich immer noch nachrüsten)
Ram brauch ich für Videobearbeitung und mein Midi-interface und so, und so teuer is der ja nu auch nicht.Und das Ding mit SLI is auch wieder raus, was solls....

Gehause: IN WIN Griffin Midi Tower black/black
Cpu: Intel Core i5-2500 Box, LGA1155
Mainbaord: ASRock Z68 Pro3-M
Ram : 16GB-Kit G.Skill RipJaws-X PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333)
Netzteil: be quiet! Pure Power 530 Watt
Graka: Club3D GeForce GTX 550Ti, 1536MB DDR3
Dvd: LiteOn iHAS122-18
Hdd : nehm ich erstmal ne alte (bis die preise wieder passen).
Preis: 560€ ohne hdd....etwas über dem limit.
fehlt noch was?
reicht das netzteil? taugt die graka was? hab noch n bisschen zeit bis ich bestell, kritik nehm ich gerne an.
suma-sumarum nunmal nur darum
sevirus
 
Beiträge: 28
Registriert: Sa 2. Apr 2011, 16:27
Wohnort: schneverdingen

Re: New PC... OMG I am old

Beitragvon icezolation » Mi 16. Nov 2011, 09:18

Jirachi hat geschrieben:Jo dann kauf dir eine normale und werde glücklich. Was nützt dir ein super toller Prozessor und Graka, wenn die Festplatte nicht mit den Daten hinterkommt. Aber egal.
Ein Motorrad lohnt ja auch erst, wenn man es auf 45 kmh drosselt.
http://www.chip.de/artikel/Geheimtipp-S ... 13855.html

Wow. Kürzere Ladezeiten. Du bist mein Held :)
Festplatten kaufe ich mir nicht das erste mal, bisher war ich immer glücklich und hatte nie Probleme mit Daten, die nicht hinterherkommen. Aber wie ich bereits sagte, Leute erfinden dann gerne etwas, um zu rechtfertigen.
Außerdem geht's nicht darum, was ich mir kaufe, sondern sevirus und ob er mit der Zusammenstellung glücklich wird. Nach SSDs zu jammern bringt nix, erst recht nicht bei der von ihm angegebenen Preisvorstellung :roll:
Benutzeravatar
icezolation
 
Beiträge: 172
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 16:20
Wohnort: das wüsste ich auch gerne

Nächste

Zurück zu Hard- und Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron