Grand Theft Auto V

Ihr möchtet über einen Titel diskutieren den es auf mehreren Konsolen gibt? Alles rund um Multiplattformtitel wie z.B. FIFA, NHL oder Filmumsetzungen gehört hier rein.

Grand Theft Auto V

Beitragvon wbloop » Di 25. Okt 2011, 12:32

Muss ich denn noch mehr sagen? :D :D :D :D
http://www.rockstargames.com/
Bild
Bild

Spielt momentan:
Grand Theft Auto V: Online [PS3]
Battlefield 4 [PC]

Most Wanted:
Titanfall [PC]
Benutzeravatar
wbloop
Moderator
 
Beiträge: 1250
Registriert: So 6. Sep 2009, 21:04
Wohnort: Straubing

Re: Grand Theft Auto V

Beitragvon Rossfeld2011 » Do 27. Okt 2011, 07:21

nein, musst du nicht

weiss nicht wie rockstars den vierten teil toppen wollen!

wird sicher geil :D
Troja ist der Ruler of the Rawiioli World!
Rossfeld2011
 
Beiträge: 203
Registriert: Di 18. Okt 2011, 11:35
Wohnort: Sempach, Schweiz

Re: Grand Theft Auto V

Beitragvon Skelabra » Di 1. Nov 2011, 14:36

Also ich denk mal, dass GTA V für die Wii U ein Launchtitel sein wird, da beide so ca. irgendwann mal 2012 rauskommen und das nicht schon im Frühling :party:
Benutzeravatar
Skelabra
 
Beiträge: 392
Registriert: So 9. Okt 2011, 20:32

Re: Grand Theft Auto V

Beitragvon wbloop » Mi 2. Nov 2011, 17:04

Soo, der Trailer ist online. Eines steht fest: GTA V spielt wieder in San Andreas! FUCK YEAH, das Spiel wird gut! :D
Bild
Bild

Spielt momentan:
Grand Theft Auto V: Online [PS3]
Battlefield 4 [PC]

Most Wanted:
Titanfall [PC]
Benutzeravatar
wbloop
Moderator
 
Beiträge: 1250
Registriert: So 6. Sep 2009, 21:04
Wohnort: Straubing

Re: Grand Theft Auto V

Beitragvon DMWarrior » Mi 2. Nov 2011, 18:08

JA MAN! San Andreas war mein Lieblings GTA, das wird soooo FETT :mrgreen:
Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert.
Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
Bei uns sind Theorie und Praxis vereint: nichts funktioniert und keiner weiß warum.
Benutzeravatar
DMWarrior
 
Beiträge: 5052
Registriert: Mo 9. Aug 2010, 09:16
Wohnort: Bremen

Re: Grand Theft Auto V

Beitragvon Skelabra » Do 3. Nov 2011, 23:18

Der erste Trailer.War klar, dass man nicht soviel sieht.Es motzen schon wieder einige :x
Ich find, man sollte erstmal warten :D
und GTA ist denk ich immer gut gewesen :mrgreen:
Benutzeravatar
Skelabra
 
Beiträge: 392
Registriert: So 9. Okt 2011, 20:32

Re: Grand Theft Auto V

Beitragvon screamtaker » Fr 4. Nov 2011, 13:07

Ich freu mich drauf:)
Rechtschreib Fehler und falsche Interpunktion sind ein Feature meiner Tastartur.
Bei weiteren Beschwerden oder Fragen,fragen sie ihren Arzt ihren Apotheker oder ihren Anwalt des Vertrauens unter der Nummer:0900/1**2**7**2***1 :).

Mfg Scream
screamtaker
 
Beiträge: 32
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 19:18
Wohnort: Kassel

Re: Grand Theft Auto V

Beitragvon bersi » Fr 4. Nov 2011, 20:37

wbloop hat geschrieben:Soo, der Trailer ist online. Eines steht fest: GTA V spielt wieder in San Andreas! FUCK YEAH, das Spiel wird gut! :D

Nope, ist nicht San Andreas.

http://www.gamersglobal.de/news/45199/g ... an-andreas
Bild
Benutzeravatar
bersi
 
Beiträge: 2752
Registriert: So 6. Sep 2009, 20:59
Wohnort: Neu-Ulm

Re: Grand Theft Auto V

Beitragvon Skelabra » Sa 5. Nov 2011, 17:19

Ist doch eigentlich egal, wos spielt.Hauptsache das Gameplay,Kamera,KI und die Story stimmt.Die Grafik sollte auch gut werden, wenn man sich das Update von GTA IV ansieht :party:
Benutzeravatar
Skelabra
 
Beiträge: 392
Registriert: So 9. Okt 2011, 20:32

Re: Grand Theft Auto V

Beitragvon Eviron » Mo 7. Nov 2011, 00:01

Hauptsache die Steuerung stimmt endlich mal. >.< Was im Trailer zu sehen war hat mir schonmal gut gefallen, vor allem dass man auch mal aus der Stadt in großflächig offene, ländliche Gegenden kommt (wie's wohl bei SA schon war - das ich allerdings nie gespielt habe) sagt mir zu. Irgendwann gingen mir bei GTAIV die omnipräsenten Hochhausfassaden auf die Nerven, auch wenn man am Strand oder sonstwo war hat man sie im Hintergrund doch immer noch erblickt.
Xbox & Steam: eviron | YouTube Kanal | deviantART
Benutzeravatar
Eviron
 
Beiträge: 723
Registriert: Di 9. Nov 2010, 18:19
Wohnort: Essen, NRW

Re: Grand Theft Auto V

Beitragvon Mr.X » Di 28. Feb 2012, 15:53

also ich hoffe sie verbessern die fahrphysik und das zielen beim schiessen
Ich bin hier der King. Trolle mag ich gar nicht, ich muss sie vernichten!!!

Suche noch gute Partner für Mario kart wii online rennen und wettkämpfe global
Mr.X
 
Beiträge: 15
Registriert: Di 28. Feb 2012, 15:44

Re: Grand Theft Auto V

Beitragvon Galtir » Mo 27. Jan 2014, 21:30

..alter Schwede, ich hab ja so nebenher mal gezockt, bis zu FolterSzene mit Trevor...
DAS GEHT JA MAL GARNICHT!!!!
Sowas einen Spieler Aktiv tun zu lassen!
Wie zur hölle habe die das in DE durch bekommen?
Ich werds abbrechen, sowas geht einfach nicht!

...und wenn ich dann noch denke wie viele 12-15 Jährige Kiddis das Zocken, und auch noch gut finden...

Da fehlen mir echt die worte.... :x
Benutzeravatar
Galtir
 
Beiträge: 263
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:02

Re: Grand Theft Auto V

Beitragvon wbloop » Di 28. Jan 2014, 19:45

Ich bin ja ehrlich, das Ding ist USK 18. Wenn die Eltern selbst zu blöd oder ignorant sind, um auf die Sticker zu achten und Medienerziehung auf dem falschen Weg betreiben... selbst schuld. Der braucht dann aber nicht zu meckern, wenn er seine Kinder überspitzt gesagt "traumatisiert". Er hat sich ja dem Kind angebiedert, indem er es das Spiel gekauft hat, obwohl es klar für Erwachsene ist. Ja, natürlich geht das auch an der Realität vorbei (sind wir mal ehrlich, ich kenne keinen, der unter 18 noch kein 18er-Spiel gespielt hat), aber Rockstar ist da fein raus. Die machen explizit ein Spiel für Erwachsene und gut ist.

Ja, die Folterszene fand ich auch etwas unnötig hart, aber jetzt mal im Ernst. Es passieren so im Spiel schon genug brutale Dinge. Es wird gepoppt, gemordet, geflucht und Drogen werden konsumiert. Dann sich über eine Folterszene, die weniger als fünf Minuten lang ist, zu echauffieren, halte ich für leicht heuchlerisch, sorry. Die Meinung hab ich schon auf Twitter damals zum GTA5-Release kundgetan, weil sich so viele Leute darüber so übertrieben ausgekotzt haben. Aus meiner Sicht sollte ein Käufer eines GTA schon wissen, worauf er sich einlässt. Ja, die Szene ist kritikwürdig, aber das ganze Spiel deswegen zu verteufeln - geschweige denn abzubrechen, obwohl noch wirklich sehr geniale Highlights kommen, ist wirklich schade und wird dem Spiel als Ganzes nicht gerecht.

Das ist mein Senf dazu, mehr hab ich dazu auch nicht zu sagen.
Bild
Bild

Spielt momentan:
Grand Theft Auto V: Online [PS3]
Battlefield 4 [PC]

Most Wanted:
Titanfall [PC]
Benutzeravatar
wbloop
Moderator
 
Beiträge: 1250
Registriert: So 6. Sep 2009, 21:04
Wohnort: Straubing

Re: Grand Theft Auto V

Beitragvon Haggi20 » Mi 29. Jan 2014, 14:44

Zunächst mal: Hey, bin zwar auch noch keine 18, aber bitte - Wie viele unter 18 spielen GTA ?! ^^ Das ist ja bei CoD BF und Co vieeeel schlimmer.

Und jetzt zur Folterszene: Wieso beschweren sich denn alle über die Szene? Klar, iwie ist sie schon krass und so, aber man sollte nicht nur die Szene - was davor passiert bzw dabei - anschauen, sondern VOR ALLEM das Gespräch danach.

Trevor kritisiert das alles, meint, es sei unnötig etc. Ich finde es dadurch nur noch "halb so schlimm". da man davor quasi sieht wie so was geht bzw. man fühlt ja doch iwie mit, doch wenn man danach die Gesrpäche mitbekommt, weiß man doch, dass diese Szene das alles kritisieren möchte.

Also, so gesehen find ich die Aufregung drüber nur halb so schlimm, da die meisten die Szenen/Gespräche danach nicht mit in das Thema einbeziehen... Ist doch total gut, wenn man das danach - mehr oder weniger - öffentlich kritisiert und somit sehr viele Millionen Leute erreicht.
Benutzeravatar
Haggi20
 
Beiträge: 725
Registriert: Di 10. Apr 2012, 18:56


Zurück zu Multiplattform Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron