18 für ein halbes Leben (18fehL)

Ihr habt Fragen zu Videos, Podpüree oder generell an die Rawiiolis? Hier könnt ihr uns löchern!

Re: 18 für ein halbes Leben (18fehL)

Beitragvon Kevinnet » Di 2. Jul 2013, 18:21

Die Grundidee ist echt super.
Gerade der Aufbau ist erfrischend im Gegensatz zur LP-Serie. Finde es sehr cool, dass du die Technik von damals präsentierst und dich auch "in die Zeit zurückversetzt fühlst" :)
Benutzeravatar
Kevinnet
 
Beiträge: 257
Registriert: Di 25. Mai 2010, 20:11

Re: 18 für ein halbes Leben (18fehL)

Beitragvon maxmontezuma » So 11. Aug 2013, 10:07

Ich finde 18fehL auch absolut genial und schaue es natürlich schon seit der ersten Episode :D Das war damals schon ein tolles Spiel und besonders auf den 'Mini-LANs' mit meinen Freunden hat es immer tierisch Spaß gemacht ^^ Vorallem natürlich im Multiplayer, da waren schon grandiose Maps bei. Und dank der ganzen, tollen Mods, hatte man ja auch wirklich Abwechslung mit nur einem einzigen Spiel ^^ Da hat man sich schon stundenlang mit den ganz alten Versionen von Sven Coop beschäftigt, wo man eigentlich nichts anderes machen konnte als Monster und Soldaten in einem 'Loch' zu spawnen und wenn man mutig war, dort mit einzusteigen :D

(Counter-Strike durfte natürlich auch damals schon nicht fehlen. Leider haben es ja einige, großartige Maps nicht in die neueren Versionen geschafft ^^)

Cracky, wirst du eigentlich auch noch Opposing Force und Blue-Shift für uns vor der Kamera durchspielen? Vielleicht hast du ja am Ende von 18fehL noch ein paar Retro-PCs übrig (oder du nimmst einfach deine Favoriten :D). Und wo wir schon dabei sind: wie sieht's eigentlich mit Gunman Chronicles aus? Das habe ich nie sehr weit gespielt, aber sah ja für ein GoldSrc-Engine Spiel (was ja eigentlich nur eine HL-Mod werden sollte) damals ziemlich gut aus ^^
Bild
Benutzeravatar
maxmontezuma
 
Beiträge: 91
Registriert: So 7. Aug 2011, 10:18
Wohnort: Schortens

Re: 18 für ein halbes Leben (18fehL)

Beitragvon Cracky » So 11. Aug 2013, 13:43

Ich danke dir für dein Lob!

Nach dem Hauptspiel wird die Serie vorerst auf Eis gelegt.
Es ist aber nicht unwahrscheinlich, dass irgendwann dann mit den grandiosen Add-Ons weiter gemacht wird!

Gunman Chronicles war sehr lustig! Habe es damals zu Weihnachten geschenkt bekommen. Außerdem gab es auch einen 17" Röhrenbildschirm auf dem die Spiele dann alle auf einmal "ganz anders und vor allem so GROß" aussahen. Dementsprechend habe ich Gunmal tatsächlich an einem Stück am selben Abend durchgezockt. Es hat nur gut 5 Std. gedauert, war aber super spaßig! :)
Benutzeravatar
Cracky
Schnittmeister
 
Beiträge: 799
Registriert: Mi 18. Apr 2007, 21:08
Wohnort: Menden (Sauerland)

Re: 18 für ein halbes Leben (18fehL)

Beitragvon maxmontezuma » Mo 12. Aug 2013, 08:59

Okay, das es vorerst auf Eis gelegt wird kann ich gut nachvollziehen, da steckt ja auch eine Menge arbeit drin. Vor allem wenn du dann die PCs vorstellst und beim erzählen die passende Hardware zeigst usw. da steckt sicher einiges an Planung und Schnitt drin (besonders bei den längeren Kamerafahrten wo du dann genau zu dem was erzählst was du gerade zeigst ^^) An dieser Stelle möchte ich mich auch direkt nochmal dafür bedanken das ihr Rawiiolis euch soviel Arbeit macht, um Menschen wie mich zu unterhalten. Freue mich jedes Mal wenn ich abends im Bett liege und auf meiner PS3/Wii U YouTube schaue, um zu sehen, was es neues gibt und dort plötzlich ein neues Rawiioli-Video auftaucht :D Ich versuche auch immer an den Livestreams teilzunehmen wenn ich Zeit habe, da bin ich schon froh über die E-Mail-Benachrichtigungen von Twitch, nur übersehe ich diese Benachrichtigungen auch schnell mal wenn ich nicht gerade auf mein Smartphone-Display schaue. (Ich hab mir nach dem Cloudberry Kingdom Stream auch direkt das Spiel gekauft aber ich glaub, ich sollte warten bis ich einen neuen Xbox Controller Empfänger für meinen PC habe. Mit einer Tastatur kommt das nicht so gut :D)

Zu Gunman Chronicles: Nur 5 Std.? Okay das ist ja nicht soviel, da hatte ich ehrlich gesagt mehr erwartet. Das war ja damals das Spiel der '1000 Waffen', noch bevor Borderlands mit den 'bazillions of weapons' kam :D Das interessante war ja, das man den Gunman Chronicles CD-Key bei Steam verwenden konnte, um die ganzen GoldSrc-Engine Spiele von Valve freizuschalten. Das wusste kaum einer und so kam man billig an die komplette Half-Life Sammlung (inkl. Day of Defeat, Counter-Strike und co.), wenn einem irgendetwas fehlte ^^ Ich hab Gunman Chronicles hier auch noch rumfliegen, vielleicht sollte ich es später mal installieren. Auf der Rückseite des Handbuchs ist übrigens noch Werbung für die Dreamcast-Version von Half-Life, die ja leider nie offiziell erschien :)
Bild
Benutzeravatar
maxmontezuma
 
Beiträge: 91
Registriert: So 7. Aug 2011, 10:18
Wohnort: Schortens

Re: 18 für ein halbes Leben (18fehL)

Beitragvon FireM » Fr 13. Sep 2013, 21:06

Wir freuen uns alle auf eine neue Folge. Du machst das Super! Sympatisch und Authentisch. Mach weiter so!!! :party:
FireM
 
Beiträge: 17
Registriert: Do 13. Jun 2013, 11:11

Re: 18 für ein halbes Leben (18fehL)

Beitragvon exxe » So 8. Dez 2013, 12:57

endlich gehts weiter :d
Benutzeravatar
exxe
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 16:36
Wohnort: Am Rande der Eifel

Re: 18 für ein halbes Leben (18fehL)

Beitragvon Galtir » Di 16. Sep 2014, 00:54

Gibts eigentlich schon einen Plan wann mal das Finale kommt? ;)
Benutzeravatar
Galtir
 
Beiträge: 263
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 19:02

Vorherige

Zurück zu Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron