Nintendo 3DS

Alles rund um Nintendo DS/DSi, Playstation Portable, Iphone, Gameboy etc.

Re: Nintendo 3DS

Beitragvon M4dC0w » Fr 22. Jun 2012, 11:04

Okay lasst euren Unmut oder Freude bezüglich der Ankündigung des Nintendo 3DS-XL freien Lauf.
Bild
Benutzeravatar
M4dC0w
Bastelkuh
 
Beiträge: 2117
Registriert: So 14. Sep 2008, 10:41
Wohnort: Hessen

Re: Nintendo 3DS

Beitragvon Mazzle » Fr 22. Jun 2012, 11:26

Fühle mich als Erstkäufer natürlich abermals verarscht. Das eine Jahr hätte ich auch warten können um mir dann die 2-3 Spiele zu kaufen, die ich bisweilen
für meinen 3DS habe. Auch dass der XL plötzlich keinen Klavierlack mehr hat (sieht jedenfalls so aus), ärgert mich als 3DS-Besitzer schon.
Jedenfalls hat das Teil keine neuen Features, wodurch ich das ganze noch hinnehmen kann. Doch wie Nintendo das Teil so günstig wie möglich
umwerben möchte ich einfach lächerlich. In Japan gibt es die Ladeschale und das Netzteil nur separat!?`

Müsste so einen XL mal in der Hand haben, aber es wäre doch erheblich komfortabler beim Spielen, denn wenn ich lang genug etwas intensives wie Mario Kart 7
spiele, denn bekomme ich bald nen Handkrampf und habe keinen richtigen Halt mehr am 3DS. Ist ja nicht ergonomisch geformt wie ein Controller.
Bild
Benutzeravatar
Mazzle
 
Beiträge: 1341
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 12:50
Wohnort: Siegerland

Re: Nintendo 3DS

Beitragvon wbloop » Fr 22. Jun 2012, 12:34

Mazzle hat geschrieben:Fühle mich als Erstkäufer natürlich abermals verarscht. Das eine Jahr hätte ich auch warten können um mir dann die 2-3 Spiele zu kaufen, die ich bisweilen
für meinen 3DS habe. Auch dass der XL plötzlich keinen Klavierlack mehr hat (sieht jedenfalls so aus), ärgert mich als 3DS-Besitzer schon.
Jedenfalls hat das Teil keine neuen Features, wodurch ich das ganze noch hinnehmen kann. Doch wie Nintendo das Teil so günstig wie möglich
umwerben möchte ich einfach lächerlich. In Japan gibt es die Ladeschale und das Netzteil nur separat!?`

Müsste so einen XL mal in der Hand haben, aber es wäre doch erheblich komfortabler beim Spielen, denn wenn ich lang genug etwas intensives wie Mario Kart 7
spiele, denn bekomme ich bald nen Handkrampf und habe keinen richtigen Halt mehr am 3DS. Ist ja nicht ergonomisch geformt wie ein Controller.


Sehe ich (fast) genauso. Gut, das mit dem Ladekabel ist nicht so schlimm, hab noch 3 Stück über. :P Aber ansonsten kann ich alles so unterschreiben.

LAUNCH-KAUF BEI NINTENDO - NIE WIEDER.
Bild
Bild

Spielt momentan:
Grand Theft Auto V: Online [PS3]
Battlefield 4 [PC]

Most Wanted:
Titanfall [PC]
Benutzeravatar
wbloop
Moderator
 
Beiträge: 1250
Registriert: So 6. Sep 2009, 21:04
Wohnort: Straubing

Re: Nintendo 3DS

Beitragvon Haggi20 » Fr 22. Jun 2012, 13:05

Ich find jetzt nicht soooo irre schlimm. War doch eigentlich absehbar dass Nintendo bald ne XL Version vom 3DS anbietet. Ich habs mir vor einer Woche noch gedacht.War ja schließlich auch beim DSi so also daher. Ist natürlich schon bisschen Verarsche aber kann man nix machen, hätte man sich ja denken können. Da der XL aber (wie schon gesgat) scheinbar keine neuen Features bietet kann auch Ich darüber hinwegsehen, da Ich die Größe des/der Bildschirme beim 3DS ganz oke finde.
Benutzeravatar
Haggi20
 
Beiträge: 725
Registriert: Di 10. Apr 2012, 18:56

Re: Nintendo 3DS

Beitragvon M4dC0w » Fr 22. Jun 2012, 13:33

Ich hoffe mal, dass Sie vlt jetzt nach dieser Ankündigung den 3DS-XL auf dem Presse-Event nächste Woche ausstellen.
War doch klar, dass Sie keine Revision mit zusätzlichen Circle Pad ausgerechnet auf einer europäischen Nintendo Direct vorstellen.
Ich bin ja in der glücklichen Lage noch keinen 3DS zu besitzen und freue mich sogar über den 3DS-XL.
Ich habe ja den DSi-XL und der liegt einfach angenehmer in meinen Pranken als der kleine DS-Lite oder DSi.
Auf die Ladeschale kann ich getrost verzichten und ein Kabel habe ich ja durch den DSi-XL auch bereits.

Die Ankündigung muss man aus einem anderen Blickwinkel betrachten. Das Teil richtet sich nicht an den 13 Jährigen, der bereits einen 3DS hat, sondern eher wieder an ein älteres Publikum.
Wobei die beiden eShop-in-Vollpreisspiel-Verwandlungen für mein Gefühl nicht an solch ein Publikum angepasst sind, aber ich kann mich auch irren *g*
Ich versteh nicht ganz wieso man sich als Erstkäufer jetzt nochmal betrogen fühlen sollte?
Wie Mazzle ja bereits geschrieben hat, weist der XL keine zusätzlichen Features bis eben auf die größeren Bildschirme auf.
Wobei ich mir nicht ausmalen will, wie gigantisch das Circle Pad Pro für den 3DS-XL sein wird *g*
Für den Preissturz wurden die Erstkäufer ja kompensiert.
Wer mit seinem 3DS zufrieden ist, brauch den 3DS-XL nicht.

Im Zuge dieser Ankündigung kam mir gleich die Frage in den Sinn, ob man die Inhalte seines 3DS auf den 3DS-XL übertragen kann, also auch die ganzen Ambassador-Spiele.
Dann kann der geneigte Spieler auch seinen 3DS abstoßen und gegen kleines Geld zum 3DS-XL aufrüsten.
Ich werde diese Frage nächste Woche mal stellen.
Benutzeravatar
M4dC0w
Bastelkuh
 
Beiträge: 2117
Registriert: So 14. Sep 2008, 10:41
Wohnort: Hessen

Re: Nintendo 3DS

Beitragvon Rafi » Di 26. Jun 2012, 13:18

Ganz ehrlich? Erst war ich auch ein wenig angepisst aber dann wurde mir schnell klar, dass der 3DS XL keine Hardwarerevision im eigentlichen Sinne ist. Bis auf die Größe gibt es nämlich keine weiteren "Features". Wäre jetzt ein zweites Circlepad standardmäßig mit an Bord, wäre ich schon verärgert. So sehe ich den 3DS XL aber nur als andere Variante an - für Leute eben, die es größer haben wollen. So sah ich übrigens auch den DSi XL damals.

Sehr, sehr verwunderlich ist nur das fehlende Netzteil. Man kann doch kein Gerät anbieten, dem kein Ladekabel beiliegt. Damit wirkt das Gerät irgendwie wie eine "Wegwerfkamera". Ich verstehe diesen Schritt seitens Nintendo einfach nicht. Okay, man möchte das Gerät billiger halten aber dafür auf ein Netzteil verzichten, dass ich mir so oder so kaufen muss, wenn ich Neukunde bin? Irgendwie passt diese Entscheidung nicht ganz zu der Zielgruppe, die Big-N mit dem 3DS XL ansprechen möchte. Schon damals war der DSi XL ganz klar an ältere Leute vermarktet worden. Aber genau die verwirrt man mit solch einer Entscheidung doch total. Auch wenn auf der Verpackung ein großer Sticker platziert ist, der darauf hinweist, ist es irgendwie peinlich...

Fazit: Bis auf die matte Oberfläche, spricht mich der 3DS XL gar nicht an. Ich bin vollstens zurfireden mit meinem 3DS "S".
FOLLOW ME ON TWITTER: twitter.com/rafi123

Bild
Benutzeravatar
Rafi
 
Beiträge: 294
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 12:47

Re: Nintendo 3DS

Beitragvon Wii-Master » Mo 2. Jul 2012, 10:28

Ich finde die ganze Sache mit dem 3DS.XL vollkommen unnötig.Ein Bildschirm, der 90% größer ist als der derzeitige mag zwar schön sein, aber ich denke, dass die Größe des 3DS.XL beim vernünftigen gamen durchaus störend sein wird.Ich meine, der 3DS liegt beim zocken bestens in der Hand und der 3DS.XL wird fast doppelt so groß sein.
Meiner Meinung nach ist der 3DS.XL einfach zu groß für einen Handheld.Der normale 3DS ist auch sehr gut, also braucht es den XL gar nicht.Außerdem hat der 3DS.XL weder ein besonders ansprechendes Design, noch irgendwelche neue Features oder eine stark überarbeitete Hardware.Eine der wenigen Änderungen ist die 4GB-große, beiliegende SD-Card.
Er sieht einfach zu groß aus und wenn der Deckel geschlossen ist, sieht er einfach S****** aus.Aber auch die Farben in der er beim Verkaufsstart verkauft wird sind nicht gerade schön.Ein zweifarbiger Handheld..... schrecklich



Ich bleibe jedenfalls bei meinem normalen 3DS.
Wii-Master
 
Beiträge: 3
Registriert: So 24. Jan 2010, 11:23

Re: Nintendo 3DS

Beitragvon Mazzle » Mo 2. Jul 2012, 11:49

Wii-Master hat geschrieben:Ich finde die ganze Sache mit dem 3DS.XL vollkommen unnötig.Ein Bildschirm, der 90% größer ist als der derzeitige mag zwar schön sein, aber ich denke, dass die Größe des 3DS.XL beim vernünftigen gamen durchaus störend sein wird.Ich meine, der 3DS liegt beim zocken bestens in der Hand und der 3DS.XL wird fast doppelt so groß sein.
Meiner Meinung nach ist der 3DS.XL einfach zu groß für einen Handheld.Der normale 3DS ist auch sehr gut, also braucht es den XL gar nicht.Außerdem hat der 3DS.XL weder ein besonders ansprechendes Design, noch irgendwelche neue Features oder eine stark überarbeitete Hardware.Eine der wenigen Änderungen ist die 4GB-große, beiliegende SD-Card.
Er sieht einfach zu groß aus und wenn der Deckel geschlossen ist, sieht er einfach S****** aus.Aber auch die Farben in der er beim Verkaufsstart verkauft wird sind nicht gerade schön.Ein zweifarbiger Handheld..... schrecklich



Ich bleibe jedenfalls bei meinem normalen 3DS.

Hattest du solch einen schon mal in der Hand? Ich gehe nicht davon aus, sonst würdest du das ganze nochmals anders sehen.
Gut, das Design mag nicht jeden ansprechen, aber das Teil ist matt und die Farben außen sehen gut aus. Der größere Bildschirm
stört nicht, nein im Gegenteil er ist besser. Besseres 3D und DS bzw. VC-Titel sehen viel besser aus als auf dem Ur-3DS.
Und ich weiß nicht, ob du schon mehrere Stunden Mario Kart gezockt hast, aber jeder den ich kenne, hat nach einer gewissen Zeit
Schmerzen in den Händen, weil der 3DS zu klein und unhandlich dafür ist. Der 3DS XL, der von der Größe ähnlich ist wie der DSi XL
liegt viel besser in der Hand.
Bild
Benutzeravatar
Mazzle
 
Beiträge: 1341
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 12:50
Wohnort: Siegerland

Re: Nintendo 3DS

Beitragvon moep0r » Mo 2. Jul 2012, 14:16

Ich werde mir den 3DS XL wohl mal im Laden ansehen muessen bevor ich den kaufe. Bin mit dem 3DS ansich eigentlich ziemlich zufrieden, konnte auch meine stundenlangen Tetris Sessions ohne Schmerzen ueberstehen. Der Trick ist aehnlich wie bei manchen Gamepads die Art und Weise, wie man das Geraet in der Hand haelt. Ich hatte Anfangs auch arge Probleme damit, beim Wii-CC mit den beiden Analogsticks zu spielen. Nachdem ich den Controller allerdings ein wenig nach hinten "kippte", ging es wunderbar. Und so war es dann auch beim 3DS der Fall. Einfach mal ausprobieren.
Benutzeravatar
moep0r
 
Beiträge: 84
Registriert: Do 23. Feb 2012, 13:10
Wohnort: Detmold

Re: Nintendo 3DS

Beitragvon Skelabra » So 8. Jul 2012, 03:05

Ich werde ihn mir definitiv nicht holen. Erstens habe ich kein Geld, zweitens habe ich einen noch guten 3DS und drittens finde ich es frech, dass kein Ladekabel mitgeliefert wird. Klar, man kann es sich auch so kauen, aber eigentlich sollte es im Paket mit drin sein.
Beim zweiten Pad kann man sich streiten, ist jetzt aber nicht so ausschlaggebend.
Benutzeravatar
Skelabra
 
Beiträge: 392
Registriert: So 9. Okt 2011, 20:32

Re: Nintendo 3DS

Beitragvon M4dC0w » Mo 23. Jul 2012, 08:35

Heut kam der 3DS XL rein. Wenn ihr Fragen zum Gerät habt, haut die mal hier rein.
Auf die Fragen werde ich dann in einem Video die Woche eingehen.
Benutzeravatar
M4dC0w
Bastelkuh
 
Beiträge: 2117
Registriert: So 14. Sep 2008, 10:41
Wohnort: Hessen

Re: Nintendo 3DS

Beitragvon andi36356 » Mo 23. Jul 2012, 11:13

Wie viel kostet das nicht enthaltene Ladegerät? :D
Ne,Spaß beiseite:
Wie fühlt er sich denn in der Hand an?Kommt man an alle Knöpfe gut ran und ist der Stick gut zu bedienen?
Ist er bedeutend schwerer als der Normal 3-DS,oder ist der Unterschied kaum spürbar?
Die besten Let's Plays der Welt (wahrscheinlich nicht)
http://www.youtube.com/user/andi36356

Spielt zurzeit:
Just Cause 2,GTA IV,BF3,CS:S,GTR 2 (alles PC)
andi36356
 
Beiträge: 241
Registriert: So 26. Feb 2012, 12:18

Re: Nintendo 3DS

Beitragvon Eviron » Mo 23. Jul 2012, 11:25

Hab nur eine, eigentlich nicht zur Hardware selbst aber vllt. kannst du trotzdem was dazu sagen: Warum ist der Launch an einem Samstag!? o.O
Xbox & Steam: eviron | YouTube Kanal | deviantART
Benutzeravatar
Eviron
 
Beiträge: 723
Registriert: Di 9. Nov 2010, 18:19
Wohnort: Essen, NRW

Re: Nintendo 3DS

Beitragvon QKroko » Mo 23. Jul 2012, 12:36

Verkratzt sich der 3DS Xl wieder selbst?
Benutzeravatar
QKroko
 
Beiträge: 95
Registriert: Mo 3. Jan 2011, 21:06

Re: Nintendo 3DS

Beitragvon Eviron » Mo 23. Jul 2012, 13:14

Denke nicht - zumindest nicht ganz so leicht. Oben sind diesmal solche Noppen angebracht damit der Screen beim zuklappen nicht direkt unten aufliegt, außerdem scheint der obere Bildschirm etwas weiter im Gehäuse zurück zu liegen wie's aussieht:

http://konsolenschnaeppchen.de/blog/wp- ... gleich.jpg
Xbox & Steam: eviron | YouTube Kanal | deviantART
Benutzeravatar
Eviron
 
Beiträge: 723
Registriert: Di 9. Nov 2010, 18:19
Wohnort: Essen, NRW

VorherigeNächste

Zurück zu Handhelds/Portable Konsolen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron