Fragen und Anregungen zu unseren Foren Regeln

Habt ihr einen Fehler gefunden? Oder wohlt ihr Verbessungsvorschläge loswerden? Alles hier rein!

Fragen und Anregungen zu unseren Foren Regeln

Beitragvon M4dC0w » Mo 30. Mai 2011, 10:38

Hier könnt Ihr euch an der Gestaltung und Aktualisierung unserer Foren Regeln beteiligen.
Benutzeravatar
M4dC0w
Bastelkuh
 
Beiträge: 2117
Registriert: So 14. Sep 2008, 10:41
Wohnort: Hessen

Beitragvon Mario-WL » Mo 30. Mai 2011, 10:48

Also, die Regel, dass Doppelaccounts "verboten" sind, ist ja schonmal gut.

Allerdings müsste man genau diese ausweiten, da einige das Verbot nicht zu jucken scheint und diese - gerade durch die etwas ähm.. "gemütliche" Handhabung - trotzdem sehr gute Chancen haben, das Forum zu stören, sag ich mal :/


also das trollen selbst muss "strafbar" und unterbunden werden.

Das mit den gegenseitig beleidigen ist auch so ne Sache^^ man hört sowas ja trotzdem gelegentlich.


Was ich sagen will: An SICH sind die bestehenden Forenregeln doch ganz ok (außer dass das mit dem trollen und eben noch ein paarandere kleinigkeiten fehlen), was wirklich fehlt ist eine radikalere Umsetzung von eben jenen Regeln.

Sie sollen ja nicht nur da stehen, sondern auch fester Bestandteil und auch wichtig für das miteinanderauskommen sein.


Deswegen muss ich sagen, dass mir zu neuen Forenregeln zur Zeit (bin hungrig..) leider nicht viel einfallen will, aber härteres Durchgreifen ganz sicher helfen würde! :)


Das wars (erstmal) von mir.


EDIT: So, ein kleiner Imbiss hat geholfen:


Was auch wichtig wäre: Könnten die 5 Meister dieser Seite nicht einmal probieren, irgendwie Zugriff auf die PMs zu bekommen? Das hat sich ja gestern auch als so ne haarige Angelegenheit herausgestellt - wie M4dC0w richtig sagte: Paint, Gimp und co erleichtern das Handwerk bei der Errichtung von "Beweisen" ungemein.


Es fehlt also noch mehr "Durchsichtigkeit", denke ich. Dennoch wäre auch härteres Durchgreifen nach wie vor im Moment das Beste, wie ich finde.


Auch unsere moderne Zeit steckt voller Mysterien.
Benutzeravatar
Mario-WL
 
Beiträge: 672
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 01:30

Beitragvon DMWarrior » Mo 30. Mai 2011, 11:08

Schliesse mich Mario-WL komplett an, eigentlich sind die bestehenden Foren-Regeln bereits sehr gut, es fehlt einfach an der Durchsetzungskraft! Das merkte man schon daran, dass Jirachi's alter Acc gesperrt wurde, und er sich daraufhin sofort einen neuen, mit dem gleichen Namen (!!!) errichten konnte.


Und zur Durchsichtigkeit: Das Jirachi PMs fälscht, war mir zumindest schon lange bekannt, nur im Beispiel von Sony's unechten "Beleidigungen", könnte Sony ja kurz sein Passwort einem Ober-Rawiioli, wie beispielsweise dir Madcow, preisgeben und dieser würde dass dann nachchecken. Danach könnte Sony sein Passwort ja wieder ändern, ist halt leider die einzig sichere Methode gegen Paint etc.


Cookythomas hat ausserdem einen sehr interessanten Vorschlag gemacht: Einen "Ignore"-Button einzuführen, sodass wenn beispielsweise Jirachi was postet, und ich ihn bereits vorher ignoriert habe, sein Post mir nicht angezeigt wird. Oder einfach auf die Community hören, und trolle bannen wenn Threads wie "Der bannt troja Thread" hochkommen, und sie sich als wahr herausstellen ;)


Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert.
Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
Bei uns sind Theorie und Praxis vereint: nichts funktioniert und keiner weiß warum.
Benutzeravatar
DMWarrior
 
Beiträge: 5052
Registriert: Mo 9. Aug 2010, 09:16
Wohnort: Bremen

Beitragvon Mario-WL » Mo 30. Mai 2011, 11:15

@D.M.Warrior: Oho! Ignore-Button? Das klingt hervorragend!

Ich finde aber nicht, dass man solche Threads wie "Der bannt troja Thread" (ich verwende einfach nochmal dein Bsp) eröffnen sollte! Eher besser, man sagt bei einem der 5 Meister per PM oder sonst wie bescheid, oder lässt es von nem Moderator weiterleiten.


Fazit: "Rib's Regeln" sind so, wie sie sind schon ziemlich gut :)


Frage: Wie ist das eigentlich mit IP-Bann? Ich kenn mich da nicht so gut aus, weiß nur, dass man sich relativ leicht ne neue zuweisen kann xD also das wär dann wohl auch nix, oder? :/


Auch unsere moderne Zeit steckt voller Mysterien.
Benutzeravatar
Mario-WL
 
Beiträge: 672
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 01:30

Beitragvon Snuffles » Mo 30. Mai 2011, 11:22

Das merkte man schon daran, dass Jirachi's alter Acc gesperrt wurde, und er sich daraufhin sofort einen neuen, mit dem gleichen Namen (!!!) errichten konnte.

Liebe Mit-Dosenbewohner, fasst euch hier mal an die eigene Nase!

Das Forum bietet, meiner Meinung nach leider, die Möglichkeit dem [color=C6C318]User-Namen[/color] verschiedene andere [color=C6C318]Anzeige-Namen[/color] zuzuordnen.

Als Beispiel nehme ich jetzt mal unseren [color=84DE18]Paten Corleone[/color] her, aka [color=84DE18]Mithrandir[/color]. (hoffentlich bekomme ich nun keine Betonschuhe verpasst)

Natürlich kann man dann den neuen Acc wieder sperren, aber dafür Bedarf es wachsamer Mods/Rawiiolis.
Sinnvoll wäre es auch wenn Gäste nicht im Forum posten könnten, sondern ein [color=DF8218]registriertes und freigeschaltetes [/color]Benutzerprofil vorhanden sein MUSS.

Das würde Trolle zumindest mal auf die Comment-Ebene bei Videos beschränken.
Geschmackssache sagte der Affe und biss in die Seife!

Beati pauperes spiritu.
Benutzeravatar
Snuffles
 
Beiträge: 391
Registriert: Di 29. Dez 2009, 12:34

Beitragvon BlackDexX » Mo 30. Mai 2011, 11:22

Zu dem Ignore Button. Das wär auch doof zb. im "Der User über mir Thread" oder im "Zahlen(?)" Thread. Aber sonst is die Idee geil weil ich mich oft in was reinsteigere wenn ich provoziert werde. Und wenn keine Post da is kann ich mich auch nicht nerven lassen :D


GamerTag: Arctic der B0ss (Das ist eine Null, kein O ^^)

Zocke aktiv: Counter Strike: Source [PC]
Battlefield: Bad Company 2 [360]
Trials HD [360]
Fifa 12 [PC]
BlackDexX
 
Beiträge: 1507
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 13:03

Beitragvon bersi » Mo 30. Mai 2011, 11:24

Guter Ansantz. Mir würden persönlich noch folgende Punkte einfallen:
- Respektspersonen. Wer hat hier was zu sagen und welchen Forderungen ist dementsprechend Folge zu leisten. Wie weit reichen die Rechte der Mods, wann schalten sich die Fünf ein?

- Konsequenzen bei Zuwiderhandlungen: Verwarnungen, Bann etc.? Sichert euch gegen Präzedenzfälle ab, sonst heißt es nachher: "Ja, aber bei User XY weiß ich, wurde das so und so gemacht!". Wie siehts mit einer 3-Strike Regel aus?
Edit: - Welche Rechte haben die User? Kann man Urteile der Mods anfechten bzw. seine Sichtweise bei einer höheren Instanz (Sprich den Fünf) darlegen?
Das Problem waren nicht die Regeln, das Problem war die SIcherung der Einhaltung. Nichts gegen die aktuellen Mods, aber bis auf Warriv sind die anderen doch eher sporadisch anwesend. Und der arme Warriv kann das bei Leibe nicht alleine schaukeln. Daher der Appell an euch: Wir benötigen mehr Mods.
Einen "Ignore"-Button einzuführen


Den habt ihr alle standardmäßig integriert. Einfach Augen zu und weiter scrollen.
Bild
Benutzeravatar
bersi
 
Beiträge: 2752
Registriert: So 6. Sep 2009, 20:59
Wohnort: Neu-Ulm

Beitragvon Mario-WL » Mo 30. Mai 2011, 11:24

@Snuffles: Hast du gut gesagt, man kann seinen Nick ja ändern - was ich eigentlich ziemlich dämlich finde xD gerade bei sowas kann man sich ja perfekt eine neue Identität beschaffen - erst im Benutzerprofil des Users sieht man ja den "alten" Nick in Klammern :/


@bersi: auch von dir mal wieder viele wahre worte^^ "3-Strike-Regel" will mir irgendwie auch gefallen!


Auch unsere moderne Zeit steckt voller Mysterien.
Benutzeravatar
Mario-WL
 
Beiträge: 672
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 01:30

Beitragvon BlackDexX » Mo 30. Mai 2011, 11:40

@bersi: Dann schlag doch ein paar User vor die das Zeug zum "Mod" haben. Oder Frage mal die 5 "Bosse".


EDIT: @Mario: Ne neue Indentität? Eig. nicht weil du siehst ja die Threads die derjenige geöffnet hat. Und wenn du dir die Namen merkst weißt du wer der "neue" ist


GamerTag: Arctic der B0ss (Das ist eine Null, kein O ^^)

Zocke aktiv: Counter Strike: Source [PC]
Battlefield: Bad Company 2 [360]
Trials HD [360]
Fifa 12 [PC]
BlackDexX
 
Beiträge: 1507
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 13:03

Beitragvon Snuffles » Mo 30. Mai 2011, 11:46

Wie siehts mit einer 3-Strike Regel aus?

Warum sich die Arbeit machen? Die Regeln sind definiert. Da braucht's meiner Meinung nach keine Regel alá "und beim DRITTEN Mal wirst du gebannt!"

Wer gegen die Foren Regeln verstößt muss mit Konsequenzen rechnen.
Geschmackssache sagte der Affe und biss in die Seife!

Beati pauperes spiritu.
Benutzeravatar
Snuffles
 
Beiträge: 391
Registriert: Di 29. Dez 2009, 12:34

Beitragvon BlackDexX » Mo 30. Mai 2011, 11:48

[quote]Wer gegen die Foren Regeln verstößt muss mit Konsequenzen rechnen. [/quote]

Dann sollten mal Konsequenzen eingeführt werden.


GamerTag: Arctic der B0ss (Das ist eine Null, kein O ^^)

Zocke aktiv: Counter Strike: Source [PC]
Battlefield: Bad Company 2 [360]
Trials HD [360]
Fifa 12 [PC]
BlackDexX
 
Beiträge: 1507
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 13:03

Beitragvon Mario-WL » Mo 30. Mai 2011, 11:53

@BlackDexX: ich hab nicht auf Anhieb gemerkt, dass Mithrandrir Corleone ist xD

Deswegen find ich, dass das mit "neuer Identität" schon so zutrifft. Das ist ja ganz leicht zu machen und es dauert trotzdem etwas, bis man als "alter" identifiziert wird. Also ich werde auf jeden Fall für immer Mario-WL heißen.


Auch unsere moderne Zeit steckt voller Mysterien.
Benutzeravatar
Mario-WL
 
Beiträge: 672
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 01:30

Beitragvon Rayquaza3010 » Mo 30. Mai 2011, 12:30

Also ich bin gegen ein allgemeines Offenlegen der PMs. Es kann nicht sein, dass wegen wenigen Störenfrieden, die Privatsphäre, die PMs ja nun mal haben sollen, einfach offen gelegt werden. Ich glaube zwar nicht, dass die Rawiiolis etwas negatives damit machen wollen, sondern wirklich nur um die Nervenden zu kicken, aber trotzdem fände ich das nicht richtig.

Letztendlich muss man selbst überlegen, ob dieses ganze "Theater" notwendig ist. Ein wenig getrolle ist in Foren üblich und wird am besten mit ignorieren bekämpft, da die Trolls selbst keinen "Spaß" mehr daran finden, wenn keiner reagiert. Nur bei wirklich schlimmen Dingen sollte man dann einfach einen Snapshot von der PM machen. Aber ein Generalverdacht sollte nicht da sein, denn wir sind ja nicht in einem Polizeistaat.


Benutzeravatar
Rayquaza3010
 
Beiträge: 167
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 10:36
Wohnort: OWL

Beitragvon BlackDexX » Mo 30. Mai 2011, 12:35

Dann wird es in Zukunft nicht mehr PM (Private Message) sondern nur noch M (Message) heißen :P


PS: Ich würde es nicht schlimm finden, weil ich vertraue den Mods und/oder den 5 Rawiiolis eigentlich soweit das ich weiß das sie damit nix illegales oder anders schlimmes machen würden.


GamerTag: Arctic der B0ss (Das ist eine Null, kein O ^^)

Zocke aktiv: Counter Strike: Source [PC]
Battlefield: Bad Company 2 [360]
Trials HD [360]
Fifa 12 [PC]
BlackDexX
 
Beiträge: 1507
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 13:03

Beitragvon Mario-WL » Mo 30. Mai 2011, 12:38

@Rayquaza3010 hat eeeigentlich Recht. Sinn der PM ist das natürlich definitiv nicht!

Allerdings denke ich, dass man den Mods + Rawiiolis wirklich vertrauen kann :)


Auch unsere moderne Zeit steckt voller Mysterien.
Benutzeravatar
Mario-WL
 
Beiträge: 672
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 01:30

Nächste

Zurück zu Feedback

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron